Home alternative Medizin Bites Stings Krebs AGB -Behandlungen Zahngesundheit Diät Ernährung Family Health Healthcare Industrie Mental Health Öffentliche Gesundheit, Sicherheit Operationen Operationen
| | Krankheit und Gesundheit | Zahngesundheit | Zahnschmerzen |

Ist es Trigeminusneuralgie oder nur ein Zahnschmerzen

Von:Zahnschmerzen    |    Zeit:2015/6/14

? Trigeminusneuralgie (TN) ist eine der häufigsten Formen von Schmerzen im Mund . Bei Patienten mit dieser Krankheit können neurologische Befunde völlig normal sein , aber trotz anfänglichen Erfolg mit Medikamenten die Schmerzen weiter . Sehr oft erfahren die Patienten auch bei Durchbruchschmerzen heil , was die Notwendigkeit von mehr und mehr Medikamente , um benötigte Hilfe erhalten . Für einige Patienten , weiterhin Schmerzen trotz einer Zahn gezogen . TN wurde erstmals im Jahre 1900 als Bedingung durch vollständige Abtragung des Ganglion Gasseri behandelt anerkannt. Über

Nach Manish Singh , Geschäftsführer der Hahnemann University Hospital, Trigeminusneuralgie ist eine schmerzhafte Erkrankung des Mundes und der Hirnnerven V. TN kann als Migräne und Cluster-Kopfschmerz erscheinen zunächst als diagnostiziert werden gemeinsamen Zahnschmerzen oder sogar Kiefergelenk . Doch bei der Behandlung für diese Bedingungen , kann der Patient nicht empfangen Erleichterung. TN ist bei Frauen die häufigste, doppelt so oft erscheinen . Es ist auch eine Bedingung, die eine kurze Dauer hat , mit Beginn älter als 50 Jahre .
Symptome

Laut Singh, die primären Symptome der Trigeminusneuralgie sind vergänglich starken Schmerzen dass auf der Seite des Gesichts und des Kopfes auftreten. Dies scheint ähnlich wie bei einem Cluster-Kopfschmerz oder Migräne Schmerzen sein. Andere Symptome sind intermittierende Schmerzen, die lange Zeit zwischen den Attacken verschwinden können . Nach dem Angriff ist Gesichtstaubheitsgefühlin der Regel nicht vorhanden , noch gibt es in der Regel Angriffe , während der Patient schläft.
Ursachen

Kompression der Hirnnerven V ist die primäre Ursache der Trigeminusneuralgie, sagt Singh . Es gibt jedoch viele andere Bedingungen gleichzeitig mit TN . Beispiele hierfür sind: Glossopharyngeusneuralgie (GN) und Occipitalneuralgie (ON) Syndrome. Dies sind zwei Nerven Syndrome, die Schmerzen im Gesicht und Mund Bereichen des Kopfes führen. Andere Erkrankungen wie Multiple Sklerose können auch einen Effekt auf Gesichtsschmerzen .
Behandlungen

Laut Singh, etwa 75 Prozent der Patienten mit TN sind in der Lage, Hilfe erhalten mit der medizinischen Therapie. Da es sich um eine Erkrankung, die bei älteren Menschen der Fall ist, schlägt er vor, dass die medizinische Behandlung ist die logische und angemessene Initialtherapie bei TN . Viele Menschen entscheiden sich medizinische Therapie nach dem ersten Jahr der Behandlungen einzustellen , weil die Bedingung oft geht in Remission. Entscheiden Doch viele Menschen zu Behandlungen später, wenn die Bedingung Renditen weiter . Eine Vielzahl von Medikamenten haben sich als wirksam bei der Behandlung von TN, einschließlich Gabapentin und Lamotrignene , beide Anti-Anfall Medikamente bewährt.
Chirurgische Behandlungen

Singh schlägt vor, dass im Laufe der Zeit medikamentöse Behandlung beginnt , um seine Wirksamkeit zu verlieren. Als Ergebnis können die Patienten beginnen, Durchbruchschmerzen zu erleben. Chirurgie kann die nächste beste Option sein. Ein Vorschlag ist, Gamma-Knife -Chirurgie. Diese besondere chirurgische Intervention ist besonders wirksam bei der Behandlung von Trigeminusneuralgie . Allerdings ist ein chirurgischer Eingriff nicht wirksam für Personen, die Sekundär Multiple Sklerose TN haben .

Krankheit und Gesundheit >> Zahnschmerzen

Oberweisheitszahnschmerzen
Ihre Weisheitszähne sind Ihre Weisheitszähne . Die meisten Menschen haben vier in beiden unteren und oberen vier zu kommen. Ihre obere Weisheitszahn könnten Sie Schmerzen verursachen , während es entsteht oder wenn es belastet wird . Bedeutung Nach
Vereiterten Zahn-& Trigeminus- Nervenschmerzen
Ein Zahn , die sich infiziert hat , wird als vereiterten Zahn bezeichnet. Ein vereiterten Zahn führt normalerweise von Zahnfleischerkrankungen oder Karies, wenn eine Infektion vorliegt tief in das Zahnfleisch oder Zahn ist . Wenn es eine Infektion vo

Wie Zahnschmerzen verringern

Zahnschmerzen können viele Ursachen Karies ,

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten