Home alternative Medizin Bites Stings Krebs AGB -Behandlungen Zahngesundheit Diät Ernährung Family Health Healthcare Industrie Mental Health Öffentliche Gesundheit, Sicherheit Operationen Operationen
| | Krankheit und Gesundheit | Mental Health | Angststörungen |

Frauen & amp; Angststörung

Von:Angststörungen    |    Zeit:2015/10/15

    No
Jeder erlebt Angst gelegentlich , wie es ist unser Körper die natürliche Art und Weise rüstet sich für wichtige Ereignisse und Alarmierung uns , Maßnahmen zu ergreifen , nach der Angststörungen Association of America ( ADAA ) . Wenn jedoch die Angst chronisch wird und schwächenden , wird es als eine Störung. ADAA berichtet, dass etwa 40 Millionen amerikanische Erwachsene haben eine Angststörung. Angststörungen treten häufiger und früher bei Frauen als bei Männern auftreten. Generalisierte Angststörung

Es gibt mehrere Arten von Angststörungen, nach ADAA : generalisierte Angststörung (GAD ); Zwangsstörungen (OCD ); Panikstörung ; posttraumatischen Belastungsstörung ( PTSD) ; sozialen Angststörung und verschiedene Phobien .

Marcelle Pick, ein OB /GYN Krankenschwester , erklärt, dass die GAD wird als " leicht bis mäßig " im Vergleich zu anderen Angststörungen und ist unter den Frauen als die anderen weiter verbreitet . Mental Health America definiert GAD als sechs Monaten oder mehr von unbegründeten , übermäßiger Sorge und Spannung über alle Aspekte des Lebens
Angst: . Häufiger bei Frauen

GAD tritt häufiger bei Frauen als bei Männern ; Ungleichgewichte in der Gehirnchemie und weiblichen Hormonen kann für Frauen Anfälligkeit für Angst verantwortlich sein. Untersuchungen zeigen, dass das Gehirn chemische Serotonin, das durch den Körper freigesetzt wird , um mit Stress und Angst umzugehen , ist nicht so schnell in den Frauen verarbeitet, wie es bei Männern ist . Die weiblichen Hormone - Östrogen und Progesteron - kann dazu führen, das Gehirn , um eine Angstreaktion als " Kampf - oder-Flucht " leichter bei Frauen als bei Männern zu aktivieren, nach ADAA . Pick erklärt, dass Frauen das Gefühl erhöhter Angst im Vergleich zu Männern vor allem während ihrer Menstruationszyklen , kurz vor den Wechseljahren bekommen , und während der Wechseljahre , weil alle hormonelle Schwankungen .
Andere Ursachen

Obwohl die genaue Ursache der GAD ist unbekannt, es wird viel spekuliert . Neben der chemischen oder Hormonstörungen , kann die Genetik ein Faktor sein ; wenn jemand in Ihrer Familie hat oder hatte GAD , haben Sie eine erhöhte Chance, die Entwicklung der Bedingung . Umwelt Auslöser wie stressig oder traumatische Ereignisse und Substanzkonsum kann dazu führen, generalisierte Angststörung
Symptome und Diagnose

Die Symptome der GAD können gehören : . Übertrieben , chronische Sorge ; irrationalen Gedanken ; Unruhe; Reizbarkeit ; Muskelschmerzen oder Verspannungen ; Müdigkeit ; Schlaflosigkeit ; Kopfschmerzen ; Schwitzen und Zittern.

Ein Arzt macht einen GAD Diagnose basierend auf Symptome. Der Patient wird mit der GAD diagnostiziert , wenn die Symptome vorhanden gewesen für sechs Monate oder mehr und wenn sie genug zu deaktivieren , sie an der Ausübung im täglichen Leben zu verhindern. Eine Überprüfung Ihrer Krankengeschichte , körperliche Untersuchung und Laborarbeit , um auszuschließen, körperliche Beschwerden können Teil des Prozesses sein , nach WebMD .
Behandlungen

Verschiedene Behandlungen sind zur GAD abhängig von der Schwere der es anzugehen. Eine mit einem milden Fall von GAD könnte nur müssen Änderungen des Lebensstils , wie die Begrenzung der Menge an Koffein konsumiert , Ausübung und essen gesund, und zu lernen, Stress besser zu verwalten , nach WebMD .

Andere mit schwereren Fällen benötigen Medikamente , Gesprächstherapie oder eine Kombination von beiden. Die Medikamente , die Ärzte neigen dazu, für GAD verschreiben Antidepressiva , Benzodiazepine, oder beides. Gesprächstherapie kann wirksam vor allem kognitive Verhaltenstherapie sein, weil es hilft Patienten ändern ihre Denkmuster und übermäßig ängstliches Verhalten .

Krankheit und Gesundheit >> Angststörungen

Wie man mit einer Angst vor Haien Cope
Wenn Sie dieser GlasaugenKreaturen der Tiefe Angst , du bist nicht allein . Die menschliche Angst vor Haien ist in natürlichen Überlebensinstinkt verwurzelt. Einige haben sogar mythischen Attribute zuschreiben , Haie , sagen, dass sie Tausende von Ja
Möglichkeiten zur Verringerung der Angst
Angst ist ein häufiges Problem . Nach der Angststörung Association of America , Angststörung ist die häufigste psychische Erkrankung in den Vereinigten Staaten und betrifft 18 Prozent der Bevölkerung - etwa 40 Millionen Erwachsene. Zwar gibt es viele

Was ist Angst Mild

? Mild Angst ist eine Form der Angst , die ni

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten