Home alternative Medizin Bites Stings Krebs AGB -Behandlungen Zahngesundheit Diät Ernährung Family Health Healthcare Industrie Mental Health Öffentliche Gesundheit, Sicherheit Operationen Operationen
| | Krankheit und Gesundheit | Krebs | Prostatakrebs |

Prostata -Entfernung Information

Von:Prostatakrebs    |    Zeit:2014/11/27

Prostatakrebs sterben mehr Menschen jedes Jahr in den Vereinigten Staaten als jede andere Krebsart außerhalb von Lungenkrebs, nach der American Cancer Society . Einer von sechs Männern wird die Behandlung für die Krankheit in seinem Leben zu suchen, so dass es eine sehr reale Gefahr für die Gesundheit . Die älteste Behandlung von Prostatakrebs Prostatakrebs ist die Option chirurgische Entfernung . Hohe Erfolgsratenmachen dieses eine praktikable Option für viele Patienten Qualifying . Typen

Ärzte haben drei Arten von Prostatektomie sie ausführen können . Die erste ist eine offene Prostatektomie . Dies beinhaltet einen Schnitt vom Bauchnabel bis oberhalb des Schambeins , um die Prostata zu entfernen. Das zweite ist, Damm Operation , bei der der Arzt macht einen kleineren Einschnitt zwischen Hodensack und Rektum , Zugriff auf die Prostata unter dem Schambein . Eine laparoskopische Prostatektomie beinhaltet kleine Schlüsselloch Einschnitte , durch die der Arzt führt winzigen Instrumente, um die Prostata in kleine Stücke zu entfernen. Dieses Verfahren wird oft mit Hilfe der Roboter-Chirurgie -Geräte wie der Da Vinci Gerätes.
Wirksamkeit

Sowohl laparoskopischen und offenen Prostatektomie haben eine hohe Erfolgsraten bei Patienten mit lokalisiertem Prostatakrebs. Die Prostate Cancer Institute berichtet, dass Patienten mit niedrigem Risiko Krankheit sehen, mit 76 zu 98 Prozent Erfolgsquote. Die Zahl sinkt auf 60 bis 76 Prozent für mittlere Risiko Krankheit und 30 bis 76 Prozent für Hochrisiko- Krankheit. Die Rate der Wirksamkeit hängt weitgehend von der Fähigkeit des Arztes , und Ärzte, die Prostatektomie regelmäßig durchzuführen haben die besten Erfolgsraten in Bezug auf die Beseitigung aller der Krebsgewebe .
Wieder

die National Institutes of Health Zustand, dass der durchschnittliche Krankenhausaufenthalt für radikale Prostatektomie -Patienten ein bis vier Tage. Diese erhalten Roboter laparoskopische Chirurgie der Regel verlassen das Krankenhaus am Tag nach dem Eingriff. Die Patienten werden einen Katheter für zwei bis drei Wochen nach der Operation zu tragen , das Wasserlassen während der Bereich heilt ermöglichen. Patienten werden aufgefordert , sich zu bewegen , so viel wie möglich ab dem Tag nach der Operation , um die Heilung zu unterstützen und das Risiko von Blutgerinnseln . Die vollständige Wiederherstellung kann bis zu 12 Wochen dauern.
Risiken

Entfernung der Prostata -Operation ist sehr effektiv bei der Behandlung von lokalisierten Prostatakrebs ist die Operation nicht ohne Risiken . Inkontinenz und Impotenz sind die häufigsten Nebenwirkungen. Viele Inkontinenz- Symptome wie die Patienten heilt verringern. Retropubische Chirurgie umfasst Nerven-schonende Techniken , die das Risiko von Impotenz senken. Manchmal das Rektum im Verlauf der Operation beschädigt . Wenn Narbengewebe entwickelt sich um die Harnröhre wird der Urin- Steckdose ziehen , ein Zustand, wie Harnröhrenstriktur bekannt. Risiken , die für alle Operationen sind Reaktionen auf Narkosemittel, Blutverlust , Herzinfarkt , Infektionen, Atembeschwerden und Blutgerinnseln.
Kriterien für Chirurgie

Während Ihr Arzt ist der einzige, der bestimmen kann, ob Sie ein guter Kandidat für Prostatakrebs Chirurgie sind , die Prostate Cancer Treatment Guide veröffentlicht ein paar Kriterien, die für den Patienten, die gute Kandidaten für diese Behandlung zeigen. Zunächst Prostatektomie funktioniert am besten für Patienten mit lokalisiertem Prostatakrebs, die nicht auf die regionalen Lymphknoten ausgebreitet hat . Die Patienten müssen in eine gute allgemeine Gesundheit zu sein, und im Idealfall sie jünger als 75 sein sollten.

Krankheit und Gesundheit >> Prostatakrebs

Prostatakrebs und Bauchschmerzen
Prostatakrebs ist die dritthäufigste Ursache der durch Krebs verursachten Todesfälle bei Männern in den USA, nach Medline Plus. Ihre Bauchschmerzen können ein Symptom für eine Vielzahl von Bedingungen. Nur ein ausgebildeter Arzt kann feststellen, ob
Häufige Symptome von Prostatakrebs
Prostatakrebs einer von sechs Männern in den Vereinigten Staaten durchzuführen. Es ist wichtig, die häufigsten Symptome dieser Krankheit und die Bedeutung der jährlichen Screening kennen. Hintergrund Um besser zu verstehen und zu erinnern, die häuf

Anzeichen und Symptome von Prostatakrebs, die Knochenmetastasen

Nach der Überwachung, Epidemiologie und End R

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten