Home alternative Medizin Bites Stings Krebs AGB -Behandlungen Zahngesundheit Diät Ernährung Family Health Healthcare Industrie Mental Health Öffentliche Gesundheit, Sicherheit Operationen Operationen
| | Krankheit und Gesundheit | Krebs | Lymphom |

Was ist der Stufe II Lymphom

Von:Lymphom    |    Zeit:2015/6/8

? Lymphom ist eine Form von Krebs , die von den Lymphozyten entsteht . Es gibt verschiedene Arten von Lymphom, Lymphom und ist oft in Stadien eingeteilt . Stufe II umfasst typischerweise zwei oder mehr betroffenen Lymphknoten in entweder dem Brustkorb oder den Unterleib. Geschichte

Lymphom ist eine Art von Krebs, Lymphozyten (das sind eine Art von weißen Blutkörperchen) betroffen sind. Lymphome sind ähnlich lymphatische Leukämien, außer der Tatsache, dass die Leukämie-Zellen bilden keine Tumoren . Es gibt mehrere Arten von Lymphomen und Lymphomen sind auch Teil einer größeren Gruppe von hämatologischen Krebserkrankungen genannt Neubildungen , die alle Krebsarten mit Blutzellen sind .
Typen

gibt viele verschiedene Arten von Lymphomen , abhängig von der Art der Zelle, wodurch der Krebs . Die häufigsten Arten von Lymphomen sind solche, die die B-Zellen, die T-Zellen und natürliche Killerzellen, die alle Teil der körpereigenen Immunantwort sind . Die Staging-System , verwendet, um das Ausmaß, in dem der Krebs ausgebreitet hat zu klassifizieren, wird in der Regel für Hodgkin- Lymphom und Non-Hodgkin- Lymphom, wobei letztere ein Sammelbegriff für verschiedene Lymphomtypen .

Identifikation

Hodgkin-Lymphom ist in der Regel identifiziert, weil er dazu neigt, sehr ordentlich und linearen Weg der Verbreitung von einem Lymphknoten auf die nächste folgen . Auch in fortgeschrittenen Fällen , kann es Symptome, die den ganzen Körper , nicht nur die lokal betroffenen Bereichen beeinträchtigen kann . Zusätzlich kann Hodgkin-Lymphom durch eine eindeutige vorliegende Zelle innerhalb des Tumors , eine so genannte Reed -Sternberg- Zellen identifiziert werden. Wenn sie früh erkannt , hat es eine sehr hohe Heilungsrate von bis zu 98% , vor allem , wenn sie mit Kombinations-Chemotherapie behandelt.
Überlegungen
der

Non -Hodgkin-Lymphom ist ein Begriff für eine Vielzahl von Lymphomen . Da es viele Subtypen , neigen sie dazu, nach Aggressivität klassifiziert werden. Subtypen , die nicht aggressiv sind, können mroe einer chronischen Zustand sein und kann über Jahre unbemerkt. Auf der anderen Seite , können sehr aggressiv Subtypen schnell tödlich sein, wenn nicht sofort behandelt .
Expert Insight

Der Prozess der Inszenierung beinhaltet eine Reihe von Untersuchung, einschließlich einer CT- oder MRT-Untersuchung , Bluttests und eine körperliche Untersuchung , um festzustellen , wie weit der Krebs ausgebreitet hat . Stufe I bedeutet die involvment nur ein Lymphknoten . Wenn mehrere Lymphknoten beteiligt sind , aber sie sind alle auf der gleichen Seite der Membran wird das Lymphom die auf Stufe II sein . Phase III umfaßt Lymphknoten auf beiden Seiten der Membran , manchmal einschließlich der Milz. Wenn der Krebs breitet sich auf andere Organe , die nicht Teil des Lymphsystems , wird der Lymphom sagte zu der Stufe IV sein .

Krankheit und Gesundheit >> Lymphom

Was ist ein PET- Scan für Lymphknoten
? Ein PET- Scan-oder Positronen-Emissions- Tomographie, ist oft in der Identifizierung bestimmter Krebsarten eingesetzt . Zwar gibt es viele Scans zur Verfügung, um Ärzte, sind PET-Scans oft genauer bei der Identifizierung von Krebsarten , wie sie er
Was sind die Ursachen von Non Hodgkins Lymphom
? Non-Hodgkin- Lymphom bezieht sich auf Krebs mit Ursprung im lymphatischen System , dem Teil des für die Bekämpfung von Krankheiten im ganzen Körper verantwortlich Körper. Non-Hodgkin- Krebszellen stammen von den Lymphozyten , einer Untergruppe der

Behandlungen für Lymphom -Eierstockkrebs

Eierstockkrebs ist Krebs der Eierstöcke. Lymp

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten