Home alternative Medizin Bites Stings Krebs AGB -Behandlungen Zahngesundheit Diät Ernährung Family Health Healthcare Industrie Mental Health Öffentliche Gesundheit, Sicherheit Operationen Operationen
| | Krankheit und Gesundheit | Krebs | Leukämie |

Was ist Myelodysplasie -Syndrom

Von:Leukämie    |    Zeit:2014/4/7

? Myelodysplastischen Syndrom ist eine Gruppe von Erkrankungen, bei denen die Stammzellen im Körper bilden keine oder eine Funktion korrekt . Das bedeutet, es gibt nicht genug gesunde Zellen im Körper, die zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann. Nach der Blut-Krebs -und Leukämie -Website, zwischen 7.000 und 12.000 neue Fälle von myelodysplastischen Syndrom werden jedes Jahr in den USA diagnostiziert Überlegungen

myelodysplastischen Syndrom ist nicht Krebs, aber einige Formen der Erkrankung führen kann akuter myeloischer Leukämie, einer Form von Krebs. Aus diesem Grund wird das Syndrom wird oft als Pre- Leukämie bezeichnet.
Symptome

Müdigkeit und Kurzatmigkeit, leichte Blutergüsse oder Blutungen , Gewicht zu verlieren ungewollt , sehr blasse Haut, häufige Infektionen , Petechien (kleine rote Flecken unter der Haut ) , Schwäche und Fieber sind die Symptome von myelodysplastischen Syndrom.
Typen

Es gibt verschiedene Arten von myelodysplastischen Syndrom. 5q - Syndrom betrifft die DNA des Körpers. Hypoplastisches MDS wirkt wie Anämie in den Körper. MDS mit myleofibrosis bewirkt Knochenmark in der Milz und Leber wachsen. Und regelmäßige Knochenmarkfibroseist mit Gewebe-und MDS ersetzt mit prominenten Eosinophilie verursacht einen Überschuss von bestimmten weißen Blutkörperchen.
Krebsrisiken

Patienten werden von ihrem Risiko für klassifiziert Entwicklung von Krebs . Intermediate -1 ist die niedrigste Risikostufe . Die Patienten in dieser Höhe haben refraktäre Anämie , refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten oder refraktäre Anämie mit Blasten übermäßige . Patienten ein höheres Risiko der Entwicklung von Krebs werden als Intermediate -2 und haben in der Regel refraktäre Anämie mit Blasten in Transformation übermäßige oder Chrom myelomonozytäre Leukämie.
Ursachen

Es gibt keine bekannte Anlass zur primären myelodysplastischen Syndrom. Einige Ursachen für sekundäre myelodysplastischen Syndroms sind Chemotherapie und Umweltgifte .

Verwandte Artikel
  1. Hochspannungsleitungenund Krebs

    Eine Debatte tobt seit Jahren in Bezug durch Hochspannungsleitungenund

  2. Wie Leukämie Symptome Identifizieren

    Leukämie Symptome sind so vielfältig wie die Typen und Subtypen der Le

  3. Nebenwirkungen von Cytarabin

    The Leukemia and Lymphoma Society berichtet , dass jedes Jahr mehr als

  4. Was sind die Vorteile für die Rückwirkende CLL

    Die Department of Veterans Affairs ist seit langem etabliert , die lau

Krankheit und Gesundheit >> Leukämie

Ernährung & Bewegung für Leukämie
Obwohl eine Diagnose von Leukämie mag zunächst ein unüberwindliches Hindernis , wissen, dass Sie Ihre Überlebenschancen durch die Manipulation dieser Variablen , über die Sie die Kontrolle behalten zu maximieren. In der Regel wird Ihre beiden stärkst
Mylar Dysplasie
Mylar Dysplasie , die auch als myelodysplastischen Syndrom bekannt , ist eine von mehreren Syndromen, die unter der Decke Begriff Leukämie , die Krebs der BlutbezogenenGeweben des Körpers , einschließlich der weißen Blutzellen und Knochenmark fällt

Leukämie-Krebs- Behandlungen

Leukämie ist eine Krebserkrankung, die Knoche

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten