Home alternative Medizin Bites Stings Krebs AGB -Behandlungen Zahngesundheit Diät Ernährung Family Health Healthcare Industrie Mental Health Öffentliche Gesundheit, Sicherheit Operationen Operationen
| | Krankheit und Gesundheit | Krebs | Bauchspeicheldrüsenkrebs |

Wie verhindern, dass Bauchspeicheldrüsenkrebs

Von:Bauchspeicheldrüsenkrebs    |    Zeit:2014/2/14

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine schnell wachsende und ernste Erkrankung , und viele Betroffene keine Anzeichen oder Symptome, bis der Krebs Fortschritte zu zeigen. Da Bauchspeicheldrüsenkrebs ist lebensbedrohlich, frühe Anzeichen erkennen , ist wichtig. Leider gibt es keine bewährten Möglichkeiten, um Bauchspeicheldrüsenkrebs zu verhindern. Allerdings gibt es viele Möglichkeiten, um das Risiko der Entwicklung dieser tödlichen Krankheit zu verringern. Anleitung
1

Befreien Sie sich von den Zigaretten. Rauchen erhöht das Risiko der Entwicklung von Bauchspeicheldrüsenkrebs sowie andere Erkrankungen , wie Herzkrankheiten , Lungenkrebs und Schlaganfall. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Over-the -Counter- oder verschreibungspflichtige Medikamente, Nikotin-Ersatz , oder sich einer Selbsthilfegruppe .
2

verlieren Übergewicht und Erhaltung gesunder Essgewohnheiten. Als fettleibig oder übermäßiges Gewicht tragen können Ihre Chancen der Entwicklung von Bauchspeicheldrüsenkrebs erhöhen. Sie können jedoch leicht senken dieses Risiko durch ein paar Pfunde verlieren . Ziel für 1 bis 2 lbs. pro Woche. Übung für 30 Minuten bei mindestens drei Mal pro Woche, und essen eine Diät, die von Obst, Gemüse und Vollkornprodukte besteht . Verringern Sie die Aufnahme von rotem Fleisch und fetthaltige Lebensmittel.
3

Nehmen Sie Vitamin -D-Präparate . Vitamin D ist ein wichtiger Nährstoff mit vielen gesundheitlichen Vorteile. Neben der Stärkung der Knochen , der Behandlung einer Vielzahl von Autoimmunerkrankungen und die Förderung eines gesunden Hautzellen , kann Vitamin D Ihre Chancen für die Entwicklung verschiedener Krebsarten , wie Darmkrebs , Brustkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs verringern. , Wobei eine hohe Dosis von Vitamin D ist jedoch toxisch. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor Beginn eines Vitamin- Regime.
4

Kennen Sie die Risikofaktoren. Bauchspeicheldrüsenkrebsrisikofaktoren, zusätzlich zu den oben genannten, sind auch mit einer Familiengeschichte von Bauchspeicheldrüsenkrebs oder Pankreatitis und als Afroamerikaner. Menschen mit einem höheren Risiko sollten die Symptome zu erkennen (Oberbauchschmerzen , Gelbfärbung der Haut , Appetitlosigkeit , Gewichtsverlust und Depression) und einen Arzt aufsuchen , bevor der Krebs Fortschritte .

Krankheit und Gesundheit >> Bauchspeicheldrüsenkrebs

Wie Bauchspeicheldrüsenkrebs Symptome erkennen
Die Silent Killer ist draußen. Kein Heilmittel bekannt , hat Krebs der Bauchspeicheldrüse ein Worst -Case-Szenario für diejenigen, die die Krankheit Vertrag geworden . Neue Todesfälle durch Bauchspeicheldrüsenkrebs gehören Patrick Swayze, und den s
Krebs der Bauchspeicheldrüse Prognose
ist Nach Angaben des National Cancer Institute 72 das mittlere Alter der Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert , während das mittlere Sterbealter beträgt 73 . Das National Cancer Institute schätzt, dass 11,7 von 100.000 Männern und Fr

Wie für Bauchspeicheldrüsenkrebs- Behandlung Vorbereiten

Bauchspeicheldrüsenkrebs gilt als eine der er

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten