Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Mutter und Kind |

Die Auswirkungen auf die Kinder von Overparenting

Von:Mutter und Kind    |    Zeit:2014/6/25

Manche nennen es Hubschrauber Elternschaft, während andere nennen es "black hawk" Elternschaft bevorzugen. Manche Eltern sind stolz darauf, tiger Mütter oder Väter, aber was auch immer sie Ausdruck zu verwenden, sind viele Eltern schuldig overparenting ihre Kinder. Eltern, die auch in das Leben ihrer Kinder beteiligt sind, glauben, dass sie tun, die besten Dinge für ihre Kinder. Allerdings hat diese Art von Verhalten das genaue Gegenteil Wirkung auf lange Sicht. Übersicht

Overparenting kann viele Definitionen. Für einige bedeutet es, zu verderben ein Kind mit materiellen Dingen, die ihm alles, was er verlangt und dann einige. Für andere bedeutet es niemals zu, dass ihr Kind zu versagen, ihre Hausaufgaben zu machen, anstatt die Unterstützung, ruft Lehrer oder Schulleiter zu Klassen protestieren, Schreiben ihres Kindes College Essays oder Infragestellung der Fußballtrainer, die das Kind auf der Bank gelassen für ein Viertel. Es kann auch gehören Eltern, die nicht zulassen, dass ihr Kind sich schmutzig, aus Angst vor Keimen, oder die Schule besuchen, aus Angst, ihr Kind unappetitlichen Verhaltensweisen zu erlernen.
Weniger Autarkie

Teil einer übergeordneten Aufgabe ist es, Kinder zu lehren, wie man das Leben auf eigene Faust zu navigieren. Allerdings erhöhen Eltern, die alles für ihre Kinder tun Kinder, die nicht wissen, wie man etwas für sich selbst tun. Kinder müssen die Möglichkeit zu versuchen und scheitern, um zu lernen gegeben werden. Statt alles zu tun, für Ihre Kinder, lehren sie altersgerechte Aufgaben, z. B. indem sie ihre Spielsachen weg, macht ihre Wäsche und halten Gas im Auto. Ansonsten wachsen sie bis zu Erwachsenen, die nicht wissen, wie zu handhaben dabei grundlegende Dinge, wie das Kochen einer Mahlzeit oder Waschen eines Ladung Wäsche sein.
Erhöhte Sense Berechtigungsnachweis

Obwohl sie das Gefühl, es ist ein Weg für sie, um Liebe, um ihre Kinder zu zeigen, Eltern, die ihre Kinder spielen jeden Inning einem Baseball-Spiel verlangen, erhalten eine A auf jedem Schulprojekt und alles bekommen, was sie verlangen tendenziell für Kinder, die verdorben sind oder haben ein erhöhtes Gefühl des Anspruchs zu erhöhen. Diese Kinder lernen nicht, sie kann nicht alles haben wollen. Diejenigen, die auch overparent kann ein Auge zugedrückt, um ihr Kind, das Fehlverhalten ab und nie lehren sie akzeptable Verhaltensweisen. Dies kann in Schwierigkeiten in der Schule oder mit dem Gesetz führen. Oder es könnte ausfallen ungesunde Verhaltensweisen wie übermäßiges Essen oder Abhängigkeit von Drogen oder Alkohol.
Verminderte Mental Health

einige Eltern, die nicht zulassen, dass ihr Kind sich schmutzig für Angst vor Keimen oder abends ausgehen oder zu Fuß allein aus Angst vor Gefahr passieren kann ihre Ängste auf ihre Kinder, die dann entwickeln Angst. Darüber hinaus haben viele Kinder nie entwickeln Fähigkeiten zu bewältigen, wenn das Leben schwierig wird, so dass selbst die geringste Beule erhöht Stress und Angst verursachen. Einige Kinder, die auf diese Weise übergeordnet werden kann von einem niedrigen Selbstwertgefühl oder einem Gefühl der Wertlosigkeit leiden.

Krankheit und Gesundheit >> Mutter und Kind

Wie Homemade Schlüsselanhänger für Kids Make
Sind Sie von Ihren Kindern immer verlieren ihre Hausschlüssel müde? Einen Schlüsselbund, bunt und leicht zu erkennen ist, wird ihnen ein praktisches Andenken, das leicht zu finden ist und erinnert sie an zu Hause. Für einen zusätzlichen Bonus, beisei
Aktivitäten für Kinder in London Do
Es gibt einen Grund London bleibt eines der beliebtesten Städteziele in der Welt. Dieses Symbol der britischen Kultur, berühmt, wie es für Doppeldecker-Busse, rote Telefonzellen und den Beatles ist, liefert weit mehr als Brit Symbole. Familien Besuch

Fun at Home Aktivitäten für Kinder im Alter von 2-4

Spielgruppen, Zeit im Fitnessstudio, Kunstunt

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten