Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Mutter und Kind |

Aktivitäten für den Unterricht Point of View

Von:Mutter und Kind    |    Zeit:2014/2/27

Point of view bezieht sich auf die Art und Weise eine Person sieht und versteht, ein Objekt, Ereignis oder die Welt um ihn herum im Allgemeinen. Die Erkenntnis, dass Menschen unterschiedliche Sichtweisen haben und Einhaltung dieser Perspektiven ist die Voraussetzung für erfolgreiche Beziehungen. Lehrer können helfen, junge Studenten verstehen das Konzept und bessere Beziehungen mit ihren Freunden und Familie durch eine Reihe von Aktivitäten im Klassenzimmer. Puzzle Cube

Geben Sie das Klassenzimmer, bevor die Schüler und setzen Sie ein Puzzle-Würfel - in einer anderen Farbe auf jeder Seite - auf einem Tisch in der Mitte des Raumes. Bewegen durch den Raum, um die vier Stellen, wo man nur kann eine Seite des Würfels zu finden. Legen Sie einen Stuhl, auf jede dieser Stellen und decken den Würfel mit einem Taschentuch. Wenn die Schüler den Raum betreten, fragen Sie vier von ihnen auf den Stühlen mit Blick auf den Würfel zu sitzen. Reveal the cube und fragen diese vier Studenten zu sagen, die Farbe des Würfels. Erklären Sie der Klasse, dass die Schüler unterschiedliche Antworten gab, weil sie den Würfel aus einem anderen Blickwinkel gesehen, mit anderen Worten, sie hatten eine andere Sicht
derselben Situation - Different Point of View <. br>

Machen Sie Fotos oder Zeichnungen machen von alltäglichen Situationen aus einer anderen Sicht, wie eine Linie im Kino Kassenhäuschen von einem wartenden Sicht des Kunden und aus dem Inneren der Kabine, wie das Kino Mitarbeiter. Bringen Sie die Fotos - oder Zeichnungen - der Klasse und zeigen ein Foto von jedem Paar zu einer Zeit. Fragen Sie die Schüler, zu erklären, was sie sich fühlen würden, wenn sie in dieser Situation waren. Zum Beispiel auf dem Foto in der Schlange warten, könnten sie sagen, sie würden sich müde oder wütend. Dann zeigen Sie das andere Bild, welches die Mitarbeiter einen Berg zu erklimmen. Die Schüler können mit ihrem sympathisieren und zu verstehen, sie sind nicht die einzigen, die - als Kunden -. Frustriert werden
Interpretation eines Ereignisses

zu Beschreiben Studenten eine Szene von spielenden Kindern in der Nähe einer undichten Wasserleitung in der Straße. Fragen Sie die Schüler, was sie von dieser Veranstaltung denken würden, wenn sie diese Kinder waren. Studenten könnte sagen, es ist amüsant oder angenehm. Dann fragen, was die Mutter eines Kindes vielleicht denken, wie sie seine Kleider reinigen, oder was der Bürgermeister sagen würde, wie er Geld ausgeben muss, um das Problem zu beheben hat. Diese Aktivität kann Kindern helfen, zu verstehen, dass ein einzelnes Ereignis kann mehrere Interpretationen, je nach jeder Person haben "point of view."
Narrative Point of View

Explain den Schülern, dass jeder Text eine bestimmte Sicht, die entweder erste Person, mit der Erzähler spricht über sich selbst, oder der dritten Person, mit dem Erzähler sprechen über andere hat. Vermeiden Sie die seltenen und schwer zu verstehen, der zweiten Person Sicht vorerst. Geben Sie eine Reihe von kurzen Texten für Studenten und sie bitten, die Sicht der jeweiligen Geschichte zu finden. Weisen Sie Schüler, allein zu arbeiten während dieser Aufgabe.

Krankheit und Gesundheit >> Mutter und Kind

Wie man ein Kind der Gewichtszunahme
Nachdem eine Untergewichtung Kind kann die Eltern werden über, auch wenn das Kind ist von Natur aus dünn. Wenn ein Kind plötzlich beginnt, Gewicht zu verlieren, kann es sogar noch alarmierender. Eltern sollten immer einen Arzt konsultieren, wenn sie
Was sind die Gefahren, Kinder zu nah beieinander?
Es gibt viele Gründe, warum Sie am Ende möglicherweise vor Schwangerschaften nahe beieinander in der Zeit. Vielleicht haben Sie Ihren eigenen Geschwister, die in der Nähe in Alter waren und es immer genossen mit eingebauter Spielkameraden, und Sie mö

Was sind Teenager interessiert?

Die Pubertät ist eine Zeit der großen Verände

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten