Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Lebensmittel |

Was ist der Ursprung der Mandeln?

Von:Lebensmittel    |    Zeit:2014/4/8

Obwohl Mandeln gemeinhin als Nüsse bezeichnet sind, sind sie eigentlich eine Steinfrucht, wie Pfirsiche, Pflaumen, Nektarinen und Kirschen. Die Steine, mit anderen Früchten aus blühenden Bäumen verworfen, sind die Nüsse, die für Snacks verwendet werden, und beim Kochen und Backen mit süßen und herzhaften Speisen. In meine Recipe Box.
Urgeschichte

Mandeln sind davon ausgegangen, dass in Zentralasien und China entstanden sein. Sie können historisch zurückverfolgt werden bis 1400 v. Chr., wo sie waren eine seltene Delikatesse in Brot von ägyptischen Pharaonen verbraucht wird. Sie werden in der Bibel verwiesen, vor allem als Zeichen der göttlichen Zulassung Aaron von Gott.
Internationale Hintergrund

um 100 n. Chr. erhielt, Mandeln gegeben wurden, um frisch verheiratet Paare von den Römern, um ihnen Glück trägt viele Kinder. Diese Tradition noch heute praktiziert wird, als candy-Mandeln werden häufig bei Hochzeiten serviert oder ausgehändigt als Gastgeschenke. Mandeln waren selten bis 600 n. Chr., als Mandelbäume in großem Maße von den Landwirten in Griechenland, Spanien, Israel und Marokko angebaut begann. Explorers, die die Seidenstraße auf ihren Wanderungen zwischen China und den Ländern des Mittelmeerraums verbraucht viele Mandeln auf ihren Reisen gereist.
Mandeln in Amerika

Almond wurde die Produktion begrenzt ins Ausland bis in die Mitte der 1700er Jahre, als Pater des Franziskanerordens in Spanien mitgebracht, um Missionen gegründet oben und unten der kalifornischen Küste. Sie haben nicht gut gedeihen in den kühlen, feuchten Land grenzt an den Pazifischen Ozean und es dauerte mehr als ein Jahrhundert, bevor es entdeckt wurde, dass sie in den heißen, trockenen Landesinneren von Kalifornien blühte. Landwirte und Wissenschaftler gekreuzt verschiedene Stämme von Mandeln in der Mitte der 1800er und den 1870er Jahren hatten mehrere Sorten, die den heutigen Markt dominieren Mandel erstellt. Vor der Wende des nächsten Jahrhunderts, sprang Mandel Betriebe bis alle durch das San Joaquin und Sacramento Regionen fruchtbaren Central California Valley.
Crops gedeihen

In den 1970er Jahren, Mandelbäumen über eine halbe Million Hektar im kalifornischen Central Valley bedeckt, mit Bauernhöfen sich für 400 Meilen zwischen Red Bluff und Bakersfield. Mit dem zunehmenden Erfolg der landwirtschaftlichen Ernte kam verbesserten Methoden der Pflanzung, Schnitt, Schälen, Sortieren und Verarbeitung. Ab 2010 produzierte 6.000 California Landwirte 100 Prozent der kommerziellen Mandeln in den USA und mehr als 70 Prozent weltweit, mit mehr als 90 Ländern importieren Mandeln aus Kalifornien. Mandeln Rang als Top landwirtschaftlichen Kaliforniens Export sowie die größte Spezialität Ernte Export des Landes.

Krankheit und Gesundheit >> Lebensmittel

Wine Making Supplies: Wer ihre private Auswahl an Weinen Liebe
Wein bekommen Bestimmungen: Matters Sie einbeziehen, um bei Ankunft do it yourself WinesThere sind Masse, die ihre private Auswahl an Weinen lieben. Sie haben üblicherweise eine Montage der dünnsten und grauesten Weine in ihren Kellern. Sie bevorzuge
Erklärung der Weiß-und Rotwein
Weinliebhaber Marken offensichtlich leicht den Unterschied zwischen einem roten und einem weißen Wein. Dies kann jedoch nicht so offensichtlich für jedermann. Wo die meisten Menschen werden den Unterschied schmecken zwischen einem weißen und einem ro

Home Brewing Kit: Das Geheimnis, um ein personalisiertes Bier

Ein langer Tag der manuellen Arbeit, Tage mit

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten