Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Wie Keloids Verhindern

Von:Gesundheit    |    Zeit:2014/6/27

Keloide sind dick, hart und glänzend Narben als Folge einer übermäßigen Wachstum von Bindegewebe. Diese Art von Narben treten in der Regel als erhabene Flecken der Haut, die über die Größe eines verletzten Bereich zu wachsen. Es kann sich juckende oder taub um seine Oberfläche und in der Regel dunkler aussieht als die ursprüngliche Farbe der Haut (braun, rosa oder violett). Dunkelhäutige Menschen sind anfälliger für Keloide als solche mit heller Hautfarbe haben. Sowohl Männer als auch Frauen sind gleichermaßen verletzlich und sie treten häufiger auf Menschen im Alter zwischen 10 bis 30 Jahre alt. In den meisten Fällen sind Keloide, sonst wie hypertrophe Narben bekannt, als gutartig. Sie können aufhören zu wachsen auf ihren eigenen und kann auch ohne Behandlung verschwinden. Es gibt jedoch Fälle, in denen in diesen erhöhten Hautpflaster wachsen übermäßig groß kann auf einem beschädigten Bereich gestört werden, wie etwa Störungen Bewegung Gelenkflächen. Things You
Collagen-reiche Nahrung benötigen und trinken
Vitamine werde
anzeigen Weitere Anweisungen
1

Achten Sie darauf, Trauma an der Haut verursachen und zu vermeiden, dass Tätowierungen oder Piercing, wenn Keloidbildung läuft in Ihrer Familie, da es eine große Tendenz sein kann für Sie ein sich zu bilden. Wenn dies der Fall ist, vorsichtig sein, über sie.
2

Vermeiden Vorlage selbst zu elektiven Operationen wie Facelifting oder Brustimplantate. Die Ergebnisse dieser Verfahren kann möglicherweise nicht behindert werden, wenn Keloiden häufiger in Ihrer Familie werden.
3

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit Spa-Behandlungen und bewahren Sie es richtig feucht. Dies wird Ihnen helfen zu entspannen und abnehmen Spannung um Ihre Haut und Muskeln, hält es sicher von Keloiden.
4

Achten Sie auf Ihre Schnitte oder Prellungen sofort zu vermeiden, Narben auf der Fläche. Anwenden von Cortison-Injektion in der frühesten möglichen Zeitpunkt kann dazu beitragen, Keloid Größe, so dass das Ergebnis der Narbe attraktiver.
5

verbrauchen eine Menge von Kollagen-reiche Lebensmittel und Getränke wie Sojamilch, Käse, rot Paprika oder Tomaten. All dies wird die Förderung schneller Reparatur von Gewebe oder Heilung in Wunden. Käse und Sojamilch enthalten eine Substanz namens Genistein, dass AIDS die Produktion von Kollagen, während Paprika und Tomaten enthalten lycopenes, die als Antioxidantien wirkt und auch dazu beitragen, die Bildung von Kollagen
6

Informieren Sie Ihren Arzt über eine vorherrschende Bildung von Keloid. in Ihrer Familie, wenn Sie in der Notwendigkeit einer bestimmten Art der Operation (zB Zyste Umzüge in den Bauch oder Brust). Auf diese Weise wird der Arzt irgendwie Wege finden, um Sie davon ab, schlechte Narben aus dem eingeschnittenen Bereich zu verhindern. Um Keloide minimieren kann der Arzt Folgendes tun: mit Bestrahlung oder Kortikosteroid-Injektion während der primären Beginn der Heilung des eingeschnittenen und Abdeckung der Wunde mit Blättern aus Silikon-Gel (topische Silikongel-Folien) nach der Operation oder eine Operation gemacht <. br> 7

Fügen Sie einige Vitamine in der Ernährung wie Vitamin A, C und E. Einnahme dieser Mittel wird in Halten Sie Ihre Haut geschützt und gesund zu helfen.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Wie um sich zu wärmen , wenn Sie die Schüttelfrost Haben
Schüttelfrost auftreten , wenn Ihr Körper kälter als es sein sollte , was Ihre Muskeln zu verengen und lösen sich rasch in einem Versuch , um sich aufzuwärmen . Während sie begleiten häufig Symptome wie Erkältungen , Fieber und Grippe , Schüttelfrost
Wie Aloe Vera Gel für Herbal Remedies Stellen
Aloe Vera ist für den Einsatz in der Medizin seit dem Römischen Reich angebaut. Es ist angeblich in der Lage sein zu helfen, beruhigen den Magen, beruhigen gereizte Haut und fördern das Erscheinungsbild der Haut. Wenn Sie bei der Nutzung von renommie

Medicare Ehegatte Vorteile

Der Ehegatte eines Medicare Empfänger wird in

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten