Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Wie Cholesterin Triglyzeride senken & Raise HDL

Von:Gesundheit    |    Zeit:2017/1/29

Cholesterin und Triglyceride sind ein wichtiger Teil der Gesundheit des Herzens. Sie sind Fettstoffe und haben jeweils eine wichtige Rolle in unserem Körper funktioniert. Das Problem tritt auf, wenn Zahlen ein ungesundes Niveau zu erreichen. Cholesterin ist in Low-Density-Lipoprotein (LDL) und High-Density-Lipoprotein (HDL) gebrochen. Wenn LDL oder Triglyzeride zu hoch werden, reichern sie sich in die Blutbahn, wo sie nicht brechen ab und kann zu einer Blockade und Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Höhere HDL-Werte bringen kann LDL. HDL ist am besten über 40 mg /dl bei Männern und 50 mg /dL für Frauen. LDL sollte nicht über den Bereich von 100-130 mg /dL. Triglyzeride sind am besten unter 150 mg /dl gehalten. Things You
Ihre Cholesterinwerte für HDL und LDL
Ihr Triglycerid-Spiegel
BMI-Rechner (auf zahlreichen Internetseiten) brauchen
anzeigen Weitere Anweisungen
Veränderungen im Lebensstil

1

Ändern Sie die Art von Fett Sie in Ihrer Ernährung einschließlich sind. Gesättigte Fettsäuren (die in höheren Fett tierischen Produkten wie Butter, Vollmilch und fetthaltiger Fleischstücke gefunden) ist ein diätetisches Quelle sowohl LDL-Cholesterin und Triglyceride. Eine zu hohe Zufuhr von gesättigten Fettsäuren erhöhen können LDL und Triglyzeride. Entscheiden Sie sich für schlankere Fleisch und Magermilch oder Margarine. In gesunde Fette wie einfach und mehrfach ungesättigte Öle, wie sie in Oliven, Nüssen und Avocados gefunden. Gesunde Fette erhöhen Ihre HDL-Spiegel.
2

Schneiden Sie die einfachen Kohlenhydrate. Diese brechen schnell und sind Energie (Glukose), die in Form von Triglyzeriden (eine Form von Fett) gespeichert ist, umgewandelt. Beispiele sind Tabelle Zucker, Bonbons, Limonade und Weißbrot. Geben Sie für komplexe Kohlenhydrate, wie sie in Vollkornbrot gefunden, da sie länger dauern zu brechen im Blut und verhindert Spikes in Glukose. Essen ganze Frucht (die Faser) und nicht nur Fruchtsaft und vermeiden Fruchtsäfte mit Zucker. Süßstoff gibt es in vielen Arten, kann aber ebenso voll von einfachen Zuckern (Maissirup, Honig High-Fructose-Sirup, Melasse und Maltose). Die Cleveland Clinic empfiehlt halten Zuckerkonsum unter 8% der täglichen Kalorien.
3

Wenn Sie übergewichtig sind, Maßnahmen ergreifen, um die Pfunde abzunehmen. Extra-Fett wird als Triglyceride gespeichert. Darüber hinaus verringert HDL, wie Sie über Ihre empfohlenen Body-Mass-Index (BMI) zu gehen. Viszerale Fett (die Art, die Sie sammeln in der Mitte) hat auch Auswirkungen auf HDL negativ.
4

Holen Sie sich einige Übung. Die American Heart Association empfiehlt 30 Minuten moderate Aktivität pro Tag, an den meisten Tagen der Woche. Dies kann so einfach sein wie Walking oder regelmäßig im Freien erledigen. Laufen, Radfahren und Schwimmen sind andere Möglichkeiten je nach Ihren Fähigkeiten. Übung erhöht HDL und hilft bei der Gewichtsabnahme, die dann abnimmt Triglyceride. Denken Sie daran, dass eine erhöhte HDL ermöglicht mehr Entsorgung von LDL.
5

Wenn Sie rauchen, versuchen zu beenden oder zu beschneiden. Zigarettenrauch verringert HDL und macht es schwieriger, als Lungenfunktion Rückgänge auszuüben. Wenn Übung zu schwierig ist, Gewicht zu verlieren, wird es schwieriger.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Atemübungen für Asthmatiker
Asthma ist eine Erkrankung, die chronisch ist, und es geht Lunge Reizungen und Entzündungen. Wenn Sie einen Asthmaanfall haben, schränkt Ihre Atemwege und quillt, und Ihre Lufteinlass vermindert wird. Sie können erleben, Keuchen, Husten und Atembesch
Heilerden
Anwenden restaurativen Ton an externe Wunden und Einnahme zu internen Krankheit war gängige Praxis für prähistorischen Ureinwohnern Nord-, Mittel-und Südamerika, alten Griechen, Römer, Ägypter, die Essener (Autoren der Schriftrollen vom Toten Meer) a

Wie man mit Epstein-Barr-Virus Cope

Epstein-Barr Virus (EBV) ist eine gemeinsame

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten