Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Was ist Testosteron verantwortlich?

Von:Gesundheit    |    Zeit:2013/10/16

Testosteron ist ein Hormon gefunden hauptsächlich in der Männer- Hoden. Es wird auch in kleinen Mengen in einem Frauengefängnis Eierstöcke gefunden. Pubertät

Testosteron ist verantwortlich für das Wachstum des Penis und Hoden bei Männern während der Pubertät . Dieses Hormon hilft auch heranwachsenden Jungen entwickeln tieferen Stimmen und wachsen Gesichts-und Körperbehaarung während der Pubertät .
Knochen Stärke

Testosteron trägt zum gesunden Knochen Festigkeit bei Männern und Frauen .

Eierstock Funktion

Für den Eierstöcken der Frau , normal zu funktionieren , muss ein Gleichgewicht zwischen Testosteron und das Hormon Östrogen vorhanden .

Sex Drive

Testosteronspiegel beeinflussen die Libido oder Sexualtrieb bei Männern und Frauen. Zu wenig Testosteron kann zu Impotenz bei Männern. Allerdings kann Impotenz auch durch übermäßige Mengen von Testosteron verursacht werden.
Akne

Zu viel Testosteron zu Akne bei Männern beitragen können.

Wachstumsstörungen

Jugendliche, die zu viel Testosteron in ihrem Körper haben kann Wachstum gehemmt haben .

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Cant Schlaf? Schlacht Insomnia /Schlafapnoe Ohne Rezept Schlaftabletten
Fatigue ist das beste Kissen und beste Brücke zwischen Verzweiflung und Hoffnung ist eine gute Nachtruhe. Um gesund zu bleiben, sowohl körperlich als auch mental, und ein glückliches und erfolgreiches Leben zu verbringen, während hohe Energie und Ruh
Finde heraus, was sind die Vorteile von Vertical Jump Übungen
Um höher zu springen in das Spiel Sie benötigen, um etwas Bewegung zu tun und muss dafür diese Übung, die Sie benötigen, müssen Ausbildung. Es gibt viele Programme und Sprung Hochsprung Ausbildung, die Ihnen helfen, höher zu springen in der game.If S

Was sind die Behandlungen für Herpes 1?

Herpes I ist ein sehr verbreitetes Virus. In

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten