Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Sources of Blood Glucose

Von:Gesundheit    |    Zeit:2013/11/24

Glucose oder Zucker, Kraftstoffe der Körper. Es ist wichtig für die Energieproduktion. Zu wenig oder zu viel Blutzucker verursacht gesundheitliche Probleme wie Hypoglykämie (zu wenig Glukose) oder Hyperglykämie und Diabetes (zuviel Blutzucker). Normalerweise werden jedoch die körpereigenen Hormone entwickelt, um die Menge an Glucose im Blut zu verwalten. Kohlenhydrate

Die üblichen Quellen des Blutzuckers sind Essen und Trinken, vor allem diejenigen mit einem hohen glykämischen Index. Zum Beispiel neigen Weißbrot, Kartoffeln und Süßigkeiten, um den Blutzuckerspiegel schnell zu erhöhen. In Nicht-Diabetiker, verwaltet die Bauchspeicheldrüse erhöht Blutzuckerspiegel durch Loslassen Insulin zu helfen, senken Sie die Ebenen wieder und halten Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht.
Non-Prescription Drugs

Einige over-the-counter Medikamente können den Blutzuckerspiegel erhöhen. Flüssige Hustensäfte, zum Beispiel Zucker enthalten und die mit Aromen können eine ganze Menge davon haben. Auch Aspirin kann Blutzucker in geringerem Umfang steigen.
Prescription Drugs

Steroide, insbesondere zur Erhöhung des Blutzuckerspiegels bekannt. Verschreibungspflichtige Medikamente wie Diuretika, Lithium und oralen Kontrazeptiva kann auch erhöhen den Blutzuckerspiegel. Wenn Sie Diabetiker sind, informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie planen zu nehmen, verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige.
Pankreaskrankheiten

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, wie Pankreatitis und Krebs , Einfluss auf die Bauchspeicheldrüse die Fähigkeit, Insulin zu überwachen, was in erhöhten Konzentrationen von Glukose im Blut.
außergewöhnliche Beanspruchungen

Blutzucker ansteigen kann, wenn Ihr Körper erfährt extreme körperliche Stress, wie bei einem Herzinfarkt oder Schlaganfall.
Infektionen

Blutzucker wurde gezeigt, dass bei Diabetikern steigen, wenn sie krank sind oder eine Infektion haben.

Bedeutung

Leichte Schwankungen des Blutzuckerspiegels sind als normal, vor allem, wenn sie auf Essen, Trinken, Bewegung oder vorübergehenden Erkrankung sind. Ein gesunder Körper reguliert Insulin, um den Blutzuckerspiegel zu verwalten. Allerdings sollten Diabetiker oder wer hohe Blutzuckerwerte hat, unter ärztlicher Betreuung, um mehr schwerwiegende Folgen zu verhindern.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Wie ein Säugling die Entwicklung des Gehirns erhöhen
Babies werden mit sehr wenig instinktive Wissen geboren, aber sie haben eine unglaubliche Fähigkeit zu lernen. Kleinkinder haben auf fast alles aus, wie an den Kopf halten, wie man Sprache verstehen lernen. Sie lernen, all diese Dinge, indem er einfa
Warum ist Depression bei Frauen häufiger als bei Männern?
Durch die meisten Konten, leiden Frauen unter Depressionen doppelt so häufig wie Männer. Viele verschiedene Faktoren und Bedingungen beeinflussen können einer Frau Stimmungen, darunter ihre Neigung zum Grübeln über ungelöste Probleme in ihrem Leben.

Vitamine für Morbus Menière

Four Symptome charakterisieren Morbus Menière

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten