Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Schnelle Heilung für Acid Reflux

Von:Gesundheit    |    Zeit:2015/10/30

Essen und Lifestyle-Entscheidungen erhöhen Sie Ihre Chancen für die Entwicklung saurem Reflux-Krankheit, ein Zustand, der den Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre betrifft. Zeichen der Reflux sind Sodbrennen, Übelkeit, Bauchschmerzen, anhaltende Aufstoßen und manchmal Erbrechen. Aber zum Glück gibt es viele Mittel, die schnell zu beheben oder zu verbessern Refluxkrankheit. Neutralisieren Magensäure mit Medikamenten

Bestimmte Nahrungsmittel, Getränke und Gewohnheiten erhöhen die Produktion von Magensäure. Überschüssige Säure kann sich der Magen aufgrund der schwachen Muskeln in der unteren Speiseröhre. Loswerden oder Neutralisierung der Magensäure ist der Schlüssel zur Bekämpfung der Refluxkrankheit und abzuwehren schwerwiegenden Komplikationen wie Speiseröhren-, Mund-und Kehlkopfkrebs.

Mehrere Medikamente verfügbar sind, zu reduzieren oder stoppen die Produktion von überschüssiger Säure im Magen. Besuchen Sie Ihren örtlichen Apotheke kaufen und over-the-counter Säureneutralisatoren wie Antazida. Experimentieren Sie mit diesen Medikamenten zu sehen, ob Ihr Zustand verbessert. Wenn das nicht aufhört oder reduzieren saurem Reflux, mit Ihrem Arzt sprechen und fragen Sie verschreibungspflichtige Medikamente wie Nexium oder Protonix. Nehmen Sie Medikamente, wie verwiesen.
Cure Reflux Mit Veränderungen in der Ernährung

Speisen und Getränke spielen eine wichtige Rolle bei der Produktion von Magensäure. Und leider schnell härtende saurem Reflux oft ruft zum Entfernen von bestimmten Lebensmitteln und Getränken aus Ihrer Ernährung -. Oder stark einschränken Ihre Aufnahme

bekannt saurem Reflux Auslöser sind saure Lebensmittel und Getränke, und Tomaten. Andere Ursachen sind fetthaltige Lebensmittel, Pfefferminze, Alkohol, Schokolade und Koffein. Wenn Sie versuchen, Reflux natürlich behandeln sind, müssen Sie feststellen, welche Lebensmittel oder Getränke werden Sie Probleme verursacht und zu vermeiden.
Als Lifestyle-Änderungen

Zusammen mit Ernährung Entscheidungen und Medikamente, können Sie schnell ein Ende zu setzen Refluxkrankheit mit Änderungen des Lebensstils. Zum Beispiel kann Rauchen und Fettleibigkeit zu provozieren Reflux. Rauchen schwächt die unteren Speiseröhre Muskeln. Übergewicht auslösen können Reflux, weil Übergewicht erhöht Druck im Bauchraum und drückt Mageninhalt nach oben. Ziel aufgeben Zigaretten und andere Tabakerzeugnisse, und Pläne machen, um ein paar Pfunde zu verlieren und ein gesundes Körpergewicht.

Sie können auch die Wahrscheinlichkeit verringern, der Reflux-Krankheit, indem sie in einer aufrechten Position für mindestens zwei bis drei Stunden nach dem Essen, und Erhöhung der Kopfende Ihres Bettes um sechs bis neun Zentimeter, um nächtliche Rückfluss stoppen.

Verwandte Artikel
  1. Was ist Myelofibrosis Leukämie?

    Myelofibrosis Leukämie ist eine chronische Erkrankung, bei der Narbeng

  2. Wie Free Medical Care in Kalifornien finden

    Gesundheitswesen ist teuer. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten die M

  3. Zahnmedizin Toronto Enhance Die Receiver Look!

    Als komplette kosmetische Zahnmedizin, wie Name schon sagt, ist ganz k

  4. Die Auswirkungen von Road Rage

    Treiber, die in Wut im Straßenverkehr engagieren neigen dazu, ihren St

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Die Symptome der Strep Virus
Halsentzündung wird manchmal fälschlicherweise angenommen, dass ein Virus sein, aber es ist eigentlich eine bakterielle Infektion der Kehle. Als einer bakteriellen Infektion kann Streptokokken mit Antibiotika, die gegen Viren wirkungslos sind behande
Was Can Stop Hair Growth?
Haar sollte etwa einen halben Zoll pro Monat oder sechs Zentimeter pro Jahr wachsen. Wenn Ihr Haar scheint zum Stillstand gekommen zu sein, könnte es sein, durch Ihren Lebensstil oder andere Nicht-Haar freundlichen Elemente, die Sie versehentlich Ein

Wer erfand Kontaktlinsen?

Kontaktlinsen sind eine unglaubliche Erfindun

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten