Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Rheumatoide Arthritis Medikamente

Von:Gesundheit    |    Zeit:2014/3/14

Es gibt zahlreiche rheumatoider Arthritis Medikamente auf dem Markt, die jeweils entwickelt, um einen anderen Aspekt der Krankheit zu behandeln. Da jeder Mensch erlebt die Krankheit anders, es ist nicht ein bestimmtes Medikament oder eine Sammlung von Medikamenten, die auf jeden Fall für alle funktioniert. Das Finden der richtigen Kombination von Medikamenten, in der Regel durch Versuch und Irrtum, ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Behandlung dieser Krankheit progressive. Antiphlogistika

Anti-entzündliche Medikamente werden immer für Menschen mit rheumatoider Arthritis diagnostiziert vorgeschrieben. Die Krankheit verursacht Schwellungen und Zärtlichkeit um die Gelenke, so dass diese insbesondere Drogen die erste Verteidigungslinie im Kampf gegen Schmerzen und Entzündungen. Drogen in dieser Kategorie gehören NSAR (nicht-steroidale Antirheumatika), Cox-2-Hemmer (NSAR) und Kortikosteroide. Diese Medikamente können in Pille oder Creme Form zu kommen oder sie können müssen injiziert werden.
Anti-Malaria-Medikamente

Anti-Malaria-Medikamente werden verwendet, um Hautausschläge zu behandeln, Geschwüre im Mund und Arthritis. Diese Kategorie von Medikamenten, die Hydroxychloroquin und Chloroquin umfasst, kann nicht an Einzelpersonen, die schwanger sind oder die auf eine Schwangerschaft zu denken verschrieben werden, weil das Potenzial für Geburtsfehler. Andere Nebenwirkungen können verschwommenes Sehen, Katarakt, Muskelschwäche und allergische Reaktionen. Es wird empfohlen, dass Personen, die Drogen in dieser Kategorie Augenuntersuchungen haben alle sechs Monate.
Immunsuppressiva

Wenn die Kortikosteroide nicht zu sein scheinen arbeiten bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis, sind Immunsuppressiva oft verschrieben. Immunsuppressiva werden verwendet, um rheumatoide Arthritis zu behandeln, weil es sich um eine Krankheit, die durch das Immunsystem gesunde Zellen anzugreifen verursacht ist. Durch die Unterdrückung des Immunsystems, kann die Krankheit beruhigt werden oder sogar gelockert in Remission. Eine schwerwiegende Nebenwirkung von Immunsuppressiva ist die Unfähigkeit zur Bekämpfung von Infektionen. Andere Nebenwirkungen sind Haarausfall, Sterilität und allergische Arten von Pankreatitis und Hepatitis. Immunsuppressiva werden auch als zytotoxische (Zellen abtötende) Drogen bekannt.
DMARDS

DMARDs sind krankheitsmodifizierende Antirheumatika. Diese werden häufig kurz nach der Krankheit diagnostiziert wurde, weil die Mehrheit der Schäden durch die rheumatoide Arthritis tritt während der ersten zwei Jahre vorgeschrieben. Zu dieser Kategorie gehören intravenöse Medikamente wie Enbrel, Orencia, Rituxan und intramuskuläre Goldsalze. Oral Medikamente in dieser Kategorie gehören Kineret, Arava und Methotrexat. Einige Nebenwirkungen dieser Medikamente sind Haarausfall, Lymphom, Husten und Kurzatmigkeit.
Prüfpräparate

Prüfpräparate sind diejenigen, die in klinischen Studien eingesetzt werden. Sie werden oft als biologische Arzneimittel bezeichnet. Die aktuelle Forschung auf B-Zellen anstelle von T-Zellen konzentriert. Es wird angenommen, dass B-Zellen überaktiven in den Fällen von Autoimmunkrankheiten sind. Wenn die Zellen leer sind, dann ist die Auto-Immun-Krankheit in Remission gezwungen werden. Geforscht wird auch auf Zytokine, die an der Entzündung beteiligt sind konzentriert. Die Forscher sind zuversichtlich, dass einige der Medikamente derzeit in klinischen Studien eingesetzt werden wirksam bei der Verlangsamung der Zerstörung der Gelenke bei Patienten mit dieser behindernden Krankheit.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Was sind die Behandlungen für Blasenentzündung?
Blasenentzündung ist eine Blasenentzündung, die sehr viel häufiger bei Frauen als bei Männern. Der Zustand verursacht ein brennendes Gefühl oder Schmerzen entlang mit häufigem Wasserlassen. Die meisten Zystitis betrifft eine bakterielle Infektion, ab
Wie Sie Ihre eigenen Kratom Versorgung wachsen?
Growing Kratom Pflanzen zu Hause kann sehr schwierig für einige Leute. Nicht jeder kennt den Trick und nicht jeder weiß, wie man die Anlage so zu behandeln, dass, wenn Sie wachsen sie in Ihrem Haus, was Sie wissen sollten, bis zu denen Ihre Anlage wi

Wie man die Zeichen erkennen Graves 'Disease

So viele wie 2,5 Millionen Amerikaner sind vo

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten