Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Lebensmittel, die Erhöhung des Blutzuckerspiegels

Von:Gesundheit    |    Zeit:2014/5/18

Nach Angaben der American Diabetes Association, hat 23,6 Millionen Menschen oder 8 Prozent der Bevölkerung Diabetes. Diabetiker müssen ständig vorsichtig sein, was sie essen, um ihren Blutzuckerspiegel zu hoch zu verhindern. Der medizinische Fachausdruck für hohen Blutzucker ist Hyperglykämie. Es ist wichtig für Diabetiker sich bewusst sein, von Lebensmitteln, die den Blutzuckerspiegel rasch ansteigen. Glykämischen Index

Nach HealthyWeightForum.Com, misst der glykämische Index (GI) die Art und Weise, dass Zucker im Körper Anstieg in Reaktion auf die Nahrungsaufnahme. Der glykämische Index gibt Lebensmittel eine Bewertung von 0 bis 100, mit Glukose mit einem Rating von 100. Lebensmittel, die näher an 100 auf den glykämischen Index sind, wie einfache Kohlenhydrate, wird der Körper die Blutzuckerspiegel rasch ansteigen. Lebensmittel, die näher an 0 auf den glykämischen Index sind die körpereigene Blutzuckerspiegel langsamer steigen. Diabetiker müssen sich bewusst sein, wo Lebensmittel fallen auf den glykämischen Index, um ihre Blutzuckerwerte richtig zu steuern.
Lebensmittel, die Erhöhung des Blutzuckerspiegels schnell

Als allgemeine Regel alles, was süß werden große Mengen an Glucose enthalten, so dass es extrem hoch auf den glykämischen Index schmeckt. Zum Beispiel hat eine Fanta GI von 68 und Gatorade hat einen GI von 78 Jahren. Allerdings machen viele Diabetiker den Fehler zu denken, dass Sportgetränke die einzigen Arten von Lebensmitteln, die ganz oben auf der GI-Skala sind. Cheerios, Cornflakes und Reis Blasen sind alle einfache Kohlenhydrate ihnen einen GI-Wert von über 80.
Lebensmittel, die Erhöhung des Blutzuckerspiegels Langsam

Lebensmittel, die haben ein GI von unter 40 neigen dazu, den Blutzuckerspiegel langsamer steigen, was von Vorteil sein kann für Diabetiker. Zum Beispiel ist Soja 'GI von nur 18 eine der niedrigsten. Linsen, eine Hülsenfrucht, haben auch einen extrem niedrigen GI-Wert bei nur 28. Viele Milchprodukte haben auch extrem niedrigen GI Bewertungen. Zum Beispiel hat Magermilch einen GI-Wert von nur 32, während Vollmilch hat einen GI von 27 Jahren. Low-fat Fruchtjoghurt hat auch einen GI-Wert von nur 33, das es eine gute Alternative zu Eis für Diabetiker macht.
Nicht von Obst

Einige Früchte haben extrem hohe GI Bewertungen während einige ziemlich niedrigen GI Rating bewertet. Zum Beispiel hat eine Wassermelone einen GI-Wert von 72, der höher als der GI-Wert von Fanta ist. Allerdings hat ein Apfel einen GI-Wert von nur 38, niedriger als Fanta das Rating. Wenn es um die GI-Skala kommt, haben gesündere Lebensmittel nicht immer haben einen niedrigen GI-Wert! Wenn Sie Diabetiker sind, ist es extrem wichtig für Sie zu wissen, wo Lebensmittel auf der GI-Skala fallen, wenn Sie sicher Blutzuckerspiegel aufrechterhalten wollen!

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Wie man eine CPR-Kurs durch die Post Holen
CPR (Herz-Lungen-Wiederbelebung) beinhaltet Kompressionen der Brust an einem Herzinfarkt zum Opfer stimulieren das Herz wieder Pumpfunktion, und auch die Atmung des Opfers durch Kneifen die Nasenlöcher geschlossen und Einblasen von Luft in die Lunge
Wie Grün Calcit
Green Calcit, eine grün-farbene Variante des gemeinsamen Verwenden Mineral, ist leicht, lichtdurchlässig und bildet sechseckige Kristalle. Es ist verbunden, in metaphysische Begriffe, mit dem Herz-Chakra, indem man es mit einem mitfühlenden und Heilu

Tick, Tick, Tick: Ihre Pflegeprodukte sind eine Zeitbombe

heutige Verbraucher ist klüger und mehr bewus

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten