Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Komplikationen der laparoskopischen Gallenblase Chirurgie

Von:Gesundheit    |    Zeit:2017/4/12

Gallenblase Chirurgie, auch als Cholezystektomie bekannt, ist die häufigste Operation in Nordamerika durchgeführt. Mehr als eine halbe Million Menschen in den Vereinigten Staaten und etwa 50.000 in Kanada haben ihre Gallenblasen entfernt jedes Jahr. Die laparoskopische Cholezystektomie hat jetzt offen Cholezystektomie als erste Wahl der Option Entfernung der Gallenblase ersetzt. Wie die Gallenblase

Works Die Gallenblase ist unterhalb der rechten Seite der Leber entfernt. Die Gallenblase speichert Galle, die von der Leber produziert wird. Die Gallenblase drückt Galle in den Dünndarm, wenn gegessen wird, mehr Galle wird mit fetthaltigen Lebensmitteln veröffentlicht. Die Galle reist durch enge Gallengänge in den Dünndarm. Gallensteine ​​sind kleine, harte Massen von Cholesterin und Gallensäuren, die in der Gallenblase bilden. Schmerz tritt auf, wenn ein Gallenstein blockiert den Abfluss der Gallenflüssigkeit in den Kanal.
Laparoskopische Chirurgie

Unter Vollnarkose schafft der Chirurg vier kleine Öffnungen in den Bauch. Kanülen, schmale röhrenförmige Instrumente, in die Öffnungen eingesetzt ist. Ein Laparoskop, das ähnlich wie ein kleines Teleskop mit einer Kamera ist, wird in die Kanüle eingeführt. Die Kameras kann der Chirurg eine vergrößerte Ansicht der Gallenblase auf einem Fernsehbildschirm anzuzeigen. Der Chirurg sorgfältig trennt die Gallenblase entfernt und sie durch eine Öffnung. Außerdem, wenn Steine ​​in den Gallengang, kann der Chirurg sie auch entfernen.
Verringerung der Komplikationen

Der wichtigste Aspekt der Gewährleistung ein erfolgreiche laparoskopische Chirurgie der Gallenblase ist die Expertise des Operateurs. Das National Institute of Health (NIH) hat laparoskopischen Chirurgie als eine sichere chirurgische Behandlung gebilligt und stellt fest, dass sie gleich in der Wirksamkeit der traditionellen offenen Chirurgie ist. Allerdings warnt sie, dass sie nur von erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden.
Verlassene laparoskopische Chirurgie

Mehrere Faktoren können dazu führen, dass ein Chirurg entscheiden, laparoskopische Chirurgie aufzugeben und verpflichten traditionellen offener Chirurgie. Abdominal peritonealen Adhäsionen sind ein solches Problem. Die Anwesenheit von Gangrän, auch wird erfordern einen Schalter. Situationen, in denen die Sicht verdeckt wird eine Änderung, als auch, dies ist häufiger bei übergewichtigen Patienten. Ein Schalter zur offenen Operation ist technisch nicht als eine Komplikation in der Literatur.
Verletzung der Gallengang

Schneiden oder Nicking die falsche Gallengang ist die häufigste schwere Fehler. Die Gallengänge sind sehr dünn, kleine Kanäle, die nahe beieinander sind. Da jede Person, die Anatomie ist anders, es ist wichtig, dass der Chirurg richtig erkennt und schneidet die richtigen sind. Die Konsequenz Schneiden oder Nicking eine falsche ist, dass Galle in die Bauchhöhle eindringen und vergiften den Patienten. Abhängig von der Schwere der Verletzung, können zusätzliche Operationen erforderlich sind, um diese Komplikation zu korrigieren. Symptome können zunächst präsentieren sich, wenn der Patient zeigt er fühlt sich nicht wohl. Gelbsucht kann auch ein Symptom sein. Schmerzen und Atembeschwerden auftreten kann schließlich, wie Tod, wenn sie unbehandelt.
Cancer

Zwei Arten von Krebs häufiger bei Personen, die sich die Gallenblase entfernt worden sind. Die erste ist Darmkrebs. Bei vielen Patienten die steter Tropfen von Galle verursacht die Reizung des Dickdarms. Dies bewirkt, Durchfall, und die langfristige Wirkung aller dieser Irritation ist Darmkrebs. Diese Art von Krebs tritt normalerweise auf der rechten Seite des Dickdarms.

Eine weitere Studie von der University of Southern California hat gezeigt, dass Patienten, die eine Cholezystektomie hatte zu einem deutlich höheren Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs waren.

Andere Komplikationen

Wie alle Operationen, laparoskopische Chirurgie hat das Potenzial aus der Narkose Komplikationen und Infektionen. Es können Blutungen, Lungenentzündung, Blutgerinnsel und Herzprobleme. Bis zu 40 Prozent der Patienten klagen über irgendeine Art von Magen-Darm-Schmerzen Monate und sogar Jahre nach der Operation. Diese Symptome sind chronischer Durchfall, Darm überschüssiges Gas und eine ständige Schmerzen in der rechten oberen Teil ihres Bauches

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

New York Fettabsaugung: Die Wahl der besten unter den Rest
Fettabsaugung Ärzte und Kliniken können überall in der Welt gefunden werden.. Sie werden von Menschen, die es sich leisten, ihre physische Erscheinung für welchen persönlichen Gründen verbessern können gemietet. Allerdings, wenn Sie sicher sein, über
Physikalische Effekte einer Zigarette
Rauchen hat einen negativen langfristigen und kurzfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Auswirkungen der Einnahme von Nikotin kann auf allen gängigen Organsysteme des Körpers gesehen werden. Trotz einer Fülle von wissenschaftlichen Informati

Chemo Strahlentherapie

Obwohl die Wissenschaft der Medizin weiterhin

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten