Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Homöopathische Heilmittel für Haarausfall bei Frauen

Von:Gesundheit    |    Zeit:2016/3/31

Das Wort Homöopathie ist aus den griechischen Wörtern "homöopathischen", ähnlich, und "Pathos" oder suffering.This System der Heilung Diagnosen Menschen auf die Symptome, nicht Krankheiten basierend abgeleitet und behandelt sie mit extrem verdünnt natürliche Gemische. Leider hat die Homöopathie wenig wissenschaftliche Unterstützung. Dies ist nicht zu sagen, dass die Homöopathie funktioniert nie. Ob es der Placebo-Effekt oder ein unentdecktes wissenschaftliche Prinzip ist, hat die Homöopathie bewährt für einige wirksam. Hier sind die häufigsten homöopathischen Behandlungen für weibliche Haarausfall. Lycopodium

Lycopodium ist ein Pilz, oder clubmoss, die in einen homöopathisches Mittel verdünnt wird. Die Verdünnung wird bei Verdauungsproblemen wie Übelkeit oder Blähungen, Ängste, Sorgen und Infektionen der Atemwege verwendet. Es ist auch gedacht, um zu verhindern oder verlorene Haar.

Seit Homöopathie beruht auf dem Prinzip der Ähnlichkeit ("ähnliches Leiden") basiert, bedeutet dies, dass, wenn Lycopodium wurden in großen Mengen durch eine gesunde Person gemacht, wäre es angeblich Haarausfall verursachen (unter anderem). Unnötig zu sagen, weit weg von allen unverdünnt Formeln clubmoss bleiben. Interessant genug, Lycopodium Pulver hat auch in Feuerwerk und als Beschichtung für Pillen verwendet worden.
Phosphorus

Für Haare, Herausfallen ist in Blöcken, kann eine homöopathische Arzt verschreiben eine Verdünnung von Phosphor. Diese Substanz kommt in geringen Mengen in den Körper, und die homöopathischen Mittel werden aus Knochen Esche. Wie Lycopodium, es verwendet werden, um Verdauungsprobleme zu behandeln, und wird auch in Feuerwerkskörper gefunden.

Lassen Sie sich von der Tatsache, dass Phosphor natürlich im Körper vorkommt täuschen. Phosphor-Vergiftung ist eine ernsthafte Erkrankung, die in die Zerstörung des Knochens und schnellen Tod führen kann. Nehmen Sie niemals Phosphor ohne Rücksprache mit einem zertifizierten Arzt.
Fluorsäure

Wenn Ihr Haar nicht nur fallen wird, aber trocken und spröde, Ihr Arzt kann empfehlen, einige homöopathische Dosen von Flusssäure. Fluorsäure wird auch benutzt, um Haarausfall von bestimmten Bedingungen (Fieber und Syphilis, zum Beispiel) zu behandeln. Die Behandlung von Flusssäure, die die Fähigkeit, Glas auflösen aufweist. Allerdings sind homöopathische Verdünnungen der Regel so schwach, dass keine Moleküle der ursprünglichen Substanz tatsächlich in der Behandlung bestehen.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Wie Kalorien an einem Tag verbrannt berechnen
Kalorien zu verbrennen ist das Hauptziel eines jeden Diät-Plan. Körperfett wird der überschüssige Kalorien verbraucht eine Person gemacht. Um Körperfett zu verlieren, muss eine Person zu wissen, wie viele Kalorien sie täglich konsumieren und wie viel
Wie Sie einen Orgonakkumulator
Dr. Wilhelm Reich prägte den Begriff Orgon in den späten 1930er Jahren zu beschreiben Lebensenergie . Er glaubte, alle lebenden Dinge erzeugen und ernähren sich von Orgon . Laut Reich war unausgewogen oder negativ Orgon-Energie die Quelle der meist

Theorie von der Entstehung von AIDS

Während die genaue Herkunft von AIDS, oder da

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten