Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Ethische Fragen im Nabelschnurblut Banking

Von:Gesundheit    |    Zeit:2017/1/28

Nabelschnurblut enthält Stammzellen, die wertvoll sein kann für die Behandlung von Erkrankungen wie Erkrankungen des Blutes und bestimmte Krebsarten. Seit Nabelschnurblut allgemein verworfen wird, nachdem ein Baby geboren ist, sind diese Stammzellen frei von vielen der ethischen Fragen, dass embryonale Stammzellen haben. Allerdings bleibt Nabelschnurblut umstritten, mit einer Reihe von ethischen Überlegungen. Time Frame

Ein wichtiges Anliegen rund um Nabelschnurblut-Banking umfasst, wenn sie gesammelt. Viele Kits empfehlen sammeln das Nabelschnurblut nach der Geburt des Kindes und vor der Geburt der Plazenta. Während dies maximiert die Menge von Nabelschnurblut zur Abholung, verzögert Nabelschnur Spannen und Schneiden profitieren können, das Baby, da der Transfer von Sauerstoff und Blut Zellen aus der Plazenta auf das Kind kann für mehrere Minuten nach der Geburt weiter. Obwohl der Zeitpunkt der Nabelschnur Spannen und Schneiden bleibt umstritten, stimmen Nabelschnurbanken dass die Erhebung von Nabelschnurblut ist sicher, und nicht schadet dem Baby.
Typen

meisten ethische Fragen in Nabelschnurblutbanking Zentrum rund privaten Nabelschnurblut-Banken. Diese Banken vermarkten ihre Dienste an werdende Eltern, Familien und Ladung zu sammeln und zu speichern Nabelschnurblut für den möglichen Einsatz in ihr eigenes Baby oder ein Familienmitglied. Im Gegensatz dazu entsprechen öffentlichen Banken diejenigen, die Transplantationen mit Nabelschnurblut gespendet müssen. Wenn die Leute privaten Nabelschnurblut-Banking nutzen und nicht als öffentliche, können weniger Nabelschnurblut-Einheiten zur Verfügung stehen, um Empfänger, die es brauchen, während die meisten der privat eingelagerten Stammzellen ungenutzt.
Missverständnisse

Eine der wichtigsten Kontroversen um privaten Nabelschnurblut-Banking hat mit, wie Unternehmen vermarkten ihre Dienstleistungen an die Eltern zu tun. Diese Unternehmen oft vergleichen Nabelschnurblut-Banking, Versicherung, falls das Baby jemals entwickelt bestimmte medizinische Bedingungen. Doch in den meisten Fällen können die Ärzte nicht mit einem Baby eigenen Nabelschnurblut für die Behandlung, da es vielleicht schon die gleiche Krankheit. Außerdem sind die meisten Nabelschnurblut-Einheiten nicht groß genug für erwachsene Transplantationen, und viele sind nicht groß genug, auch für Kinder. Während die privaten Banken zu fördern, die potenziellen Vorteile der Nabelschnurblut-Banking, nicht alle von ihnen realistische Informationen über Nabelschnurblut Einsatz und kann auf Eltern Ängste zu spielen.
Bedeutung

Öffentliche Banken berechnen keine Spender für Nabelschnurblut-Banking, auch wenn einige nicht deckt keine Gebühren für das Krankenhaus sammeln sie aufladen können. Diese Kosten, zusammen mit der Tatsache, dass die meisten öffentlichen Banken sind nicht in allen Gebieten verfügbar, können manche Familien nicht in der Lage oder nicht willens, Nabelschnurblut zu spenden. Private Banken in der Regel kostenlos Familien mehrere tausend Dollar in Sammel-und Lagergebühren. Dies begrenzt die Anzahl der Eltern, die Nabelschnurblut für ihre Kinder leisten können. Die meisten Menschen von Minderheiten oder gemischten rassischen Hintergründen, haben mehr Schwierigkeiten, ein Spiel von einer öffentlichen Bank, und die Kosten können ihre Familien weniger wahrscheinlich an private Nabelschnurblut zur Verfügung haben.
Geographie

privaten Nabelschnurblut-Banking ohne spezifische medizinische Ursache ist in Frankreich und Italien verboten. Die Europäische Gruppe für Ethik der Naturwissenschaften und der Neuen Technologien in einer Erklärung gegen ihn im Jahr 2004, basierend auf der Meinung, dass es wenig Beweise, dass private Nabelschnurblut-Banking könnte die Vorteile, die es zu bieten hat behauptet erreichen. Im Jahr 2007 hat die American Academy of Pediatrics (AAP) eine Erklärung zur Förderung des öffentlichen Nabelschnurblut-Banking nur und entmutigend Private Banking sei denn, es ist ein Geschwister, die eine Krankheit behandelbar mit Nabelschnurblut hat. Das American College of Geburtshelfer und Gynäkologen (ACOG) und der American Society for Blood and Marrow Transplantation haben ähnliche Politik. Weltweit kann Gesetze und Meinungen von Nabelschnurblut-Banking weiter zu ändern, wenn neue Behandlungen zu entwickeln.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Wie wissen, wann Sie eine Tetanus-Impfung Brauchen
Tetanus ist eine Erkrankung, die die Skelettmuskulatur auftreten von einer Infektion durch eine Wunde, die Verunreinigung verursacht. Es kann sich dabei einen Schnitt oder tiefe Stichwunde, wie Treten auf einen Nagel oder bekommen Schnitt mit einem S
Wie ein Mann kann Gewicht verlieren zu Hause
Gewichtsverlust ist ein Faktor, der Stoffwechsel, die mehr Kalorien zu verbrennen als der Körper absorbiert als Nahrung beinhaltet. Dies kann auf zwei grundlegende Arten erreicht werden: Essen Sie weniger Lebensmittel mit weniger Kalorien oder mehr K

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten