Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Ernährung nach Darmkrebs

Von:Gesundheit    |    Zeit:2014/9/19

Es ist sehr wichtig für Darmkrebs-Patienten eine gesunde Ernährung vor und nach Darmkrebs Behandlung aufrechtzuerhalten. Krebshilfe rät Patienten, ein Ernährungstagebuch zu halten, um eine Aufzeichnung von dem, was sie essen, wann sie essen, und die Wirkung solcher Lebensmittel auf ihre Eingeweide zu halten. Für Diäten nach Darmkrebs, es ist nicht alles zu essen, was nahrhaft ist, aber noch wichtiger ist, es ist in der Lage zu erkennen und zu entfernen, die Lebensmittel verursacht Verdauungsprobleme sind. Ernährung nach Krebs

Nach Darmkrebs Behandlung, wird es einige Zeit dauern, bevor die Verdauung geht zurück zu seinem normalen Zustand. Nach Krebsbehandlung können Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen, wie Obst und Gemüse sind die Patienten lose Darm oder Durchfall. Für diejenigen, die Kolostomien unterzogen haben, wird es mehrere Monate dauern, bevor Stuhlgang zu normalisieren.

Foods, die eher um die Verdauung und Stuhlgang verärgert sind, gehören ballaststoffreiche Früchte und Gemüse, kohlensäurehaltige Getränke, fettige, reich und Fettsäuren Lebensmittel, Kohl und Zwiebeln.
Diät nach der Operation

Nach einer Operation für Darmkrebs können Patienten nichts essen. Wenn sie nach Hause kommen zu erholen, sollten sie in den normalen Essgewohnheiten zurückkehren. Für diejenigen, die hatten Teile ihrer Dickdarm operativ entfernt haben, werden Stühle wahrscheinlich mehr verlieren, da der Darm absorbiert Wasser. Einige können sogar erleben Durchfall. Es ist daher wichtig, viel Flüssigkeit zu konsumieren, um Austrocknung zu vermeiden.

Ihr Darm normal nach einigen Wochen zurückkehren wird. Dies ist die Zeit, ein Ernährungstagebuch zu halten, um zu ermitteln, welche Nahrungsmittel Ihren Darm verärgert. Ernährungstagebücher helfen Ernährungsberater identifizieren, welche Lebensmittel aus dem Speiseplan zu streichen.
Diät nach Strahlen-und Chemotherapie

Strahlentherapie verursacht oft Patienten zu Durchfall. Es wird in der Regel ein paar Wochen nach der Behandlung zu nehmen, bevor Darm beruhigen. Patienten Medikamente, um den Durchfall zu behandeln gegeben werden.

Während unter Strahlentherapie, müssen die Patienten in ihre Medikamente gegen Durchfall religiös. Patienten von Ärzten wird empfohlen, wenn die Menge der Medikamente, die sie einnehmen, zu reduzieren.

Ebenso mit einer Chemotherapie, ist Durchfall noch eine häufige Erkrankung für die Patienten. Diese Nebenwirkungen sind jedoch nur vorübergehend und kann nach der Behandlung verschwinden.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Blood Pressure Maschine Free Interessante Guideline
Suchen bestimmter Informationen über Blutdruck Maschine dürfte nicht leicht sein, aber wir haben sehr hilfreich und relevante Informationen über den allgemeinen Gegenstand, mit dem Ziel, Ihnen zu helfen aus versammelt. Selbst wenn Ihre Suche wird übe
Schwierigkeiten von Menschen mit Behinderungen schaut
Behinderte Menschen sind Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen, die ihnen verbieten tun, die vielen Aufgaben, die Menschen, die nicht behindert sind ohne Probleme tun können. Behinderungen umfassen eine breite Palette von sensorischen

Die Regeln für die Einschreibung in Medicaid in Ohio

In Zeiten der Not kann Ohio Bewohner Ohio Med

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten