Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Die Auswirkungen der niedrigen Testosteronspiegel

Von:Gesundheit    |    Zeit:2013/8/8

Testosteron ist ein natürlich vorkommendes Hormon, verantwortlich für die männliche physiologische und sexuelle Entwicklung. Low Testosteron führt zu einer Reihe von schädlichen Nebenwirkungen, sexuelle Probleme und Gesundheitsrisiken. Es wird von einer Reihe von Bedingungen, von denen einige angeborene verursacht werden, und die Ärzte können Hormonersatz verschreiben Testosteronmangel zu behandeln. Was ist Testosteron?

Bei Säugetieren ist ein Hormon Testosteron in den Hoden der Männchen (wo es Spermien produziert), in kleinen Mengen in den weiblichen Eierstöcken und in den Nebennieren beider Geschlechter produziert. Es Funktionen im Körper als Androgen und stimuliert Muskelwachstum durch Steigerung der Proteinsynthese in der Muskelzellen. Es fördert auch die Knochendichte und die Produktion von roten Blutkörperchen. Bei Männern unterziehen Pubertät bewirkt Testosteron männlichen Eigenschaften, die eine Vertiefung der Stimme und erhöhte Gesichts-und Körperbehaarung sind.
Physiologische Effekte

geringe Mengen an Testosteron kann in Folge eine Reihe von physiologischen Wirkungen, die verringerte Muskelmasse, Osteoporose (niedrige Knochendichte) und senkte der roten Blutkörperchen (Anämie mild) umfassen. Es kann auch zu Veränderungen in der Körperzusammensetzung, die Erhöhung der Anteil von Körperfett, und auch Auswirkungen auf die Verteilung des Fettgewebes. Diese Veränderungen können zu einer Abnahme der gesamten Energie und Müdigkeit führen, und kann die Höhe der Recovery-Zeit nach dem Training benötigt erhöhen.

Niedrige Testosteron wirkt sich auch auf das Herz-Kreislauf-System, zeitgleich mit Bluthochdruck, erhöhten Niveaus des schlechten Cholesterins und erhöhtes Risiko für Herzinfarkt, die durch die Erweiterung der Arterien und /oder Blutgerinnsel.
Sexual Dysfunction

Pre-pubertierenden Jungen und Jungen während der Pubertät Jahren, die aus einem Mangel an Testosteron leiden erleben verzögerten Einsetzen der Pubertät. Dies kann zu einer verminderten Knochen-und Muskelwachstum führen, können die Hoden vom Abstieg in den Hodensack zu verhindern, verzögern Spermienproduktion und kann das Auftreten von männlichen Eigenschaften zu verhindern.

Männer mit niedrigen Testosteron haben auch eine verminderte Libido und erlebt haben berichteten Schwierigkeiten bei der Erreichung oder Erhaltung Erektionen und Impotenz.
Psychologische Effekte

niedriger Testosteronspiegel hat Depressionen, erhöhte Reizbarkeit, psychische Ermüdung (Unfähigkeit zu erinnern oder Konzentrat) und verursacht Rückgang der allgemeinen Gefühl des Wohlbefindens und der psychischen Gesundheit.
Verursacht

Altern ist die häufigste Ursache der niedrigen Testosteron bei Männern. Nach 25 Jahren beginnt der Körper die natürliche Produktion von Testosteron mit einer Rate von zwei Prozent pro Jahr sinken. Ein niedriger Testosteronspiegel kann auch von Stress, Alkoholismus, zu viel Eisen im Blut, Leberzirrhose, Nierenversagen, AIDS, Sarkoidose (eine Krankheit, die Entzündung der Lunge und Organgewebe verursacht) und einigen Medikamenten führen.

Chemotherapie und Bestrahlung zur Behandlung von Krebs kann auch der niedrigen Testosteron verursachen, wie Verletzungen oder Traumata an den Hypothalamus, Hypophyse oder Hoden.
Behandlung

Zur Behandlung von niedrig Testosteron, können die Ärzte verschreiben Hormonersatztherapie. Dieses Regime beinhaltet zur Ergänzung der körpereigenen Produktion von Testosteron mit Pharma-Quellen. Eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, einschließlich intramuskuläre Injektionen, orale Tabletten und transdermale Cremes, Sprays und Patches auf die Haut aufgetragen.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Kann Schlucken Eye Drops krank machen?
Die Augentropfen sind harmlos beim Verschlucken, aber einige können sogar schädlich sein, sogar tödlich sein. Augentropfen sollen nicht aufgenommen werden, und es ist am besten zu vermeiden Einnahme von Medikamenten, die dazu bestimmt topisch verwend
Wie Raynaud-Syndrom Symptome Mit Alternative Heilmittel reduzieren
Raynaud-Syndrom ist eine Durchblutungsstörung, wenn Ihr Kapillaren und Arterien verengt werden und periphere Durchblutung Ihrer Extremitäten beschränkt auftritt. Symptome des Raynaud-Syndrom, die mehr Frauen als Männer betroffen, Taubheit in Händen,

Wie für einen Puls überprüfen

Pulse ist eine der ersten Dinge, die in einem

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten