Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Über die Reaktionen auf Chemotherapie

Von:Gesundheit    |    Zeit:2014/1/31

Vor fünfzig Jahren wurde eine Chemotherapie als ein letzter verzweifelter Versuch in der letztlich Sisyphusarbeit der Bekämpfung von Krebs. Heute ist die Chemotherapie als eine der nützlichsten Werkzeuge in der Krebsbehandlung angesehen und Reaktionen auf ihre Verwendung variieren. Die Fakten

Der Begriff Chemotherapie versteht man die Verwendung von Medikamenten zur Behandlung von Krankheiten. Obwohl dies für jede Art der medikamentösen Behandlung beziehen kann, ist es oft in Bezug auf Arzneimittel zur Behandlung von Krebs verwendet. Die Medikamente in der Chemotherapie zu bekämpfen Krebszellen durch die Verbreitung in einem ähnlichen Muster, durch die Blutbahn, und stören die Krebszellen die Fähigkeit zu wachsen und sich ausbreiten verwendet.
Typen
< p> Chemotherapie kann durch Pillen, Nadeln oder Rohre, lokal auf eine bestimmte Krebs-betroffene Gebiet oder systemisch durch den Körper aufgetragen verabreicht werden. Es kann in Verbindung mit anderen Drogen (Kombinations-Chemotherapie) mit Strahlentherapie und Chirurgie (Modalität der Behandlung) verwendet wird, verwendet werden oder verwendet werden, um Krebszellen nach einer Operation oder Strahlentherapie (adjuvante Chemotherapie) links zu bekämpfen.


Vorteile

Der Hauptvorteil der Chemotherapie ist eine Verringerung und Beseitigung von Krebszellen im Körper. Darüber hinaus kann eine Chemotherapie in Remission von Krebs helfen, behindern die Ausbreitung von Krebszellen und erweitern die Auswirkungen der Bestrahlung.
Side Effects

Leider, die Art der Chemotherapie Medikamente können zu negativen Nebenwirkungen. Die genaue Nebenwirkung ist abhängig von der Art des Medikaments oder Medikamente, aber im Allgemeinen Müdigkeit oder Haarausfall kann auftreten, begleitet von Übelkeit und Erbrechen. Darüber hinaus können Chemotherapie betrifft Knochenmark und somit weißen Blutkörperchen. Ohne diese Zellen, ist ein Patient ein erhöhtes Risiko für eine Infektion. Nebenwirkungen der Chemotherapie absetzen, wenn die Behandlung beendet.
Prävention /Lösung

Unterschiedliche Methoden zur Verfügung, um mit den negativen Nebenwirkungen der Chemotherapie zu bewältigen. Je höher das Risiko einer Infektion während der Chemotherapie kann mit grundlegenden Hygienemaßnahmen wie Waschen Sie Ihre Hände häufig bekämpft werden. Richtige Ernährung hilft auch dem Körper mit dem Stress der Chemotherapie fertig zu werden. Darüber hinaus können Medikamente mit der Übelkeit und Erbrechen zu helfen. Schließlich gibt Selbsthilfegruppen für die psychische Belastung, die oft begleitet Chemotherapie zur Verfügung.

Verwandte Artikel
  1. Behandlungsmöglichkeiten für Angst Von Suboxone Nutzungsbedingungen

    Suboxone ist ein Medikament zur Behandlung von Opiatabhängigkeit. Es i

  2. Honig mit Acid Reflux Hilfe

    Acid Reflux ein medizinischer Zustand, in dem die Speiseröhre beschädi

  3. Was sind die Gefahren von Azidose?

    Azidose oder Laktatazidose, tritt auf, wenn der Körper die Flüssigkeit

  4. Vestibuläre Therapie Übungen

    vestibuläre Störungen sind diejenigen des Ohres, wie Schwindel oder Mo

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Menopause Symptome und Diagnose
Eine Frau diagnostiziert in den Wechseljahren sein, wenn sie nicht über eine Frist von einem Jahr. Menopause, die das Ende der Menstruation und Fruchtbarkeit bedeutet, kann auch operativ induziert werden. Die meisten Frauen erleben Wechseljahre irgen
Wie Lyme-Borreliose mit Kräutern behandeln
Lyme-Borreliose wird durch eine bakterielle Infektion, die als Folge einer infizierten Zecke erhielt verursacht wurde. Lyme-Borreliose verursacht Muskelschmerzen, Hautausschlag (in der Form von einem Bullen-Augen), Kopfschmerzen, Fieber, übermäßige M

Gewichtsabnahme mit einer Detox-Diät

Sie können sich nicht leisten, krank jetzt-a-

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten