Home Startseite Gesundheit Lebensmittel Mutter und Kind Stil Krebs Mental Health
| | Krankheit und Gesundheit | Gesundheit |

Über Acetylsalicylsäure

Von:Gesundheit    |    Zeit:2015/9/30

Acetylsalicylsäure, die gemeinhin als Aspirin bekannt, ist ein nicht-steroidale Entzündungshemmer (NSAID) zur Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Fieber zu behandeln. Es ist ein geruchloses, weißes, kristallinen Feststoff. Aspirin wird täglich von Millionen von Menschen, sicher und effektiv. Aber wenn Sie eine allergische Reaktion auf Aspirin auftreten, sofort einen Arzt aufsuchen. Fakten

Acetylsalicylsäure ist ein nicht-steroidale entzündungshemmende Medikament zur Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Fieber zu behandeln. Es kann auch verwendet werden, um zu verhindern, Herzinfarkt, Schlaganfall und transitorische ischämische Attacken (TIA) werden. Acetylsalicylsäure kann als Aspirin über den Ladentisch in Apotheken und Lebensmittelgeschäften gekauft werden
Identification

Acetylsalicylsäure ist ein geruchloses, weißes, kristallines Feststoff mit folgenden Eigenschaften.: Summenformel = C9H8O4Molecular Masse = 180,16 g /molSpecific Gravity = 1.35Melting Punkt = 135 ° C (275 ° F) Siedepunkt = 140 ° C (284 ° F) [zerfällt] Löslichkeit in Wasser = 3,3 g /L bei 20 ° C (68 ° F) pH = 3,5 bei 20 ° C (68 ° F) [2.5 g /L]

Vorteile

Acetylsalicylsäure lindern können leichter bis mittelschwerer Schmerzen von Arthritis, Kopfschmerzen, Gicht, Zahnschmerzen, Muskelschmerzen und Chirurgie moderieren. Es kann auch zu einer Verminderung von Fieber Erkältung, Grippe und Infektionen. Kleine tägliche Dosen von Acetylsalicylsäure kann bei der Prävention von Herzinfarkt, Schlaganfall, transitorische ischämische Attacken (TIA), Präeklampsie, Fehlgeburt, Frühgeburt und fetale Wachstumsretardierung unterstützen.
So verwenden

Acetylsalicylsäure-Tabletten sind in der Regel alle vier bis sechs Stunden durch die Leiden von Schmerzen und Fieber genommen. Zusätzlich empfehlen einige Ärzte eine tägliche Dosis für bestimmte Patienten auf verschiedene Bedingungen zu verhindern. Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen. Wenn Sie sich unwohl, nachdem Sie die Einnahme von Acetylsalicylsäure beginnen zu fühlen, rufen Sie Ihren Arzt.
Side Effects

Acetylsalicylsäure kann eine der folgenden Nebenwirkungen, die Sie beachten sollten dazu führen, für: Blutungen, niedriger Blutdruck, schneller Herzschlag, unregelmäßiger Herzschlag, Schwellungen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Nervosität, Unruhe, Verwirrtheit, Schwindel, Kopfschmerzen, Schwellung des Gehirns, Fieber, Koma, Hautausschlag, Striemen, Azidose, hohe Konzentrationen von Kalium im Blut, Veränderungen Dehydratation, niedriger Blutzuckerspiegel, hoher Blutzucker, hohe Mengen an Natrium im Blut, Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsstörungen, Magenbeschwerden, Sodbrennen, Magenschmerzen, Magengeschwüre, Magen-Erosion, Anämie, disseminierte intravasale Gerinnung, in Blutgerinnung, Eisenmangel, Leber-Probleme, Hörverlust, Ohrensausen, Nierenerkrankungen, Asthma, Bronchospasmus, Atemnot, schnelle Atmung, Totgeburt, niedriges Geburtsgewicht und Reye-Syndrom.
Spezielle Überlegungen

Wenn Sie schon einmal eine allergische Reaktion auf ein Produkt, das Acetylsalicylsäure, jede, Salicylsäure oder andere NSAIDs enthält haben, sollten Sie Ihren Arzt, bevor Sie es sagen. Wenn Sie eine allergische Reaktion (Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden) nach der Einnahme haben, sollten Sie sofort einen Arzt zu sehen. Kinder sollten nicht Acetylsalicylsäure gegeben werden, wenn sie eine virale Infektion, wie Windpocken, Erkältungen, Grippe oder wegen eines Risiko der Entwicklung von Reye-Syndrom haben.
Warnung

Acetylsalicylic Säure Überdosierung kann Klingeln in den Ohren, Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheit, hohes Fieber und niedrigen Blutzuckerspiegel. Wenn Sie eines dieser Symptome haben, sofort einen Arzt aufsuchen.

Krankheit und Gesundheit >> Gesundheit

Behandlungsoptionen für Hepatitis C
Hepatitis C ist die schwerste der sechs Hepatitis-Viren, von denen alle Angriffe der Leber und verhindern, dass die Orgel aus normal funktioniert. Menschen, die Hepatitis C haben, sind oft nicht bewusst, weil sie keine Symptome auftreten. Keine Behan
Was ist Prinzmetal Angina?
Prinzmetal Angina, auch als Angina genannt, ist eine Art von wiederkehrenden Schmerzen in der Brust durch Quetschen, knifelike oder Quetschen Empfindungen gekennzeichnet. Im Gegensatz zu den häufiger typische Angina, Prinzmetal Angina tritt in der Re

Schnarchen: More Than A Laughing Matter

Haben Sie jemals bemerkt, wie Schnarchen wird

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten