Home alternative Medizin Bites Stings Krebs AGB -Behandlungen Zahngesundheit Diät Ernährung Family Health Healthcare Industrie Mental Health Öffentliche Gesundheit, Sicherheit Operationen Operationen
| | Krankheit und Gesundheit | AGB -Behandlungen | Erkrankungen des Immunsystems |

Systemische Candida -Infektion

Von:Erkrankungen des Immunsystems    |    Zeit:2014/10/21

Candida, ein Hefepilz im Mund, Rachen und Darm gefunden , hilft bei der Verdauung der Nahrung . Dieses Bakterium verursacht Probleme, wenn andere Infektionen vorhanden sind oder das Immunsystem ist schwach. Candida kann durch Geschlechtsverkehr , Zungenküsse und Oralsex verbreitet werden. Es verursacht häufig Pilzinfektionen der Genitalien und Hautinfektionen an den Füßen oder Händen. Systemische Candida tritt auf, wenn Bakterien in die Blutbahn und reisen durch den Körper, was zu weiteren Komplikationen . Bedeutung

Candida ist Hefe oder in jeder Verdauungstrakt Bakterien. Probleme treten auf , wenn das Immunsystem beeinträchtigt ist. Manchmal werden die Bakterien durch Antibiotika, die der Patient für andere Infektionen getötet. Lebensmittel-Allergien oder andere Umweltreize verursachen weitere Probleme in den Körper. Candida entwickelt sich oft als eine Pilzinfektion in der Vagina von Frauen. Infektionen treten auf der Haut wie Ekzeme Fuß oder Athleten . Die Infektion breitet sich im ganzen Körper, wenn sie in die Blutbahn gelangt , zu systemischen Candida. Das Blut transportiert die Hefe , um verschiedene Bereiche des Körpers, die Krankheiten verursachen .
Funktion

Wenn die Bakterien verändern sie invasiv werden und die Linie zwischen dem Verdauungstrakt und Blut Kreislauf bricht zusammen. Die Bakterien in den Körper eindringen , so dass Chemikalien und Allergene in die Blutbahn gelangen. Frauen erkranken häufiger als Männer . Symptome für die systemische Candida sind Müdigkeit, Migräne-Kopfschmerzen , Schwindel und Muskelschmerzen. Es gibt Magen-Darm- Symptome wie Verdauungsstörungen , Durchfall, Blähungen und rektale Juckreiz. Candida verursacht Blasenentzündung , chronische Harnwegsinfektionen und Zystitis.
Diagnose

Eine einfache Stuhltest zeigt, wann der Candida-Hefe ist wild wächst. Ein Bluttest zeigt , ob ein Lebensmittel-oder chemische verursacht das Problem. Diese Bluttests werden ALCAT oder RAST -Panels genannt . Die Tests zeigen , daß bestimmte Nahrungsmittel verursachen eine Reaktion auf die Bakterien in den Körper. Lebensmittel, die schwere Symptome verursachen, sind Weizen, Mais, Soja , Schalentiere, Eier, Nüsse , Hefe und Lebensmittelfarbe. Natürliche Umweltchemikalien wie Schimmel , Pollen , Staub , Milben , Federn und Reinigungsmittel verursachen Candida. Oft Proben der Haut oder der Nägel getroffen werden, um unter einem Mikroskop untersucht werden. Die Heidelberg- pH-Kapsel Magen-Analyse erfordert Schlucken einer Pille, die einen pH-Sonde auf ein Niveau von Magensäure zu bestimmen hat . Hohe Konzentrationen von Magensäure deuten auf eine Infektion von Candida
Diät Behandlungen

Eine spezielle Diät oft wird für die Behandlung von Candida vorgeschrieben. Die Candida-Diät enthält viel frisches Gemüse und etwa drei Portionen Obst täglich. Essen Sie frische Eiweiß wie Fleisch , Geflügel und Fisch neben Getreide, Bohnen , Reis, Nüsse und Samen. Vermeiden Sie Lebensmittel mit Hefe wie Bier, Wein , Brot , Brötchen und Essig und auch Lebensmittel wie Oliven , Sauerkraut und Kartoffelchips. Lebensmittelform wie Pilze , Sojasauce , Erdnüsse , Käse, Konserven oder vorbereitet Tomaten und Zucker konzentriert
Supplements und Medikamente enthalten, zu vermeiden

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel werden häufig verschrieben, um zu helfen die Verdauungssystem. Nehmen Verdauungsenzyme, die die Wirkung der Bakterien wie Bärentraube und Berberin entgegenzuwirken. Sie brechen Essen , wie es durch das Verdauungssystem geht . Probiotika sorgen positive Hefe, die Nahrung zu verdauen hilft . Vermeiden Sie die Antibabypille , Antibiotika und Steroide , wenn sie für Candida behandelt. Nystatin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament für Hefe -Infektionen . Es kann zwei Wochen ohne Nebenwirkungen eingenommen werden. Stärkere Medikamente für Hefe-Infektionen , die Nebenwirkungen haben, sind Nizoral , Diflucan und Sporonox . Es gibt auch topische Behandlungen für Infektionen der Haut und intravenöse Behandlungen für schwere Candida-Infektionen .

Verwandte Artikel
  1. Wie Immunität zu verbessern

    Das Immunsystem enthält weißen Blutzellen und andere Abwehrzellen , di

  2. Was sind die Ursachen von Immunodeficiency

    ? Das Immunsystem wird von Lymphgewebe , die die Lymphknoten, Mandeln

  3. Warum sind Cortisol Levels Während der Hoch Schlafen

    ? Cortisol ist ein Hormon, das von den Nebennieren , die in Reaktion a

  4. Biotinylierung Protokolle

    Biotinylierung ist der Prozess der Verknüpfung von Biotin oder Vitamin

Krankheit und Gesundheit >> Erkrankungen des Immunsystems

Myositis Symptome
Es gibt mehrere Formen der Myositis, aber sie alle haben ähnliche Symptome zeigen und haben ähnliche Behandlungen. Diagnose für Myositis kann kompliziert sein und wird normalerweise durch eine Autoimmunfachkraft durchgeführt . Einige der zur Diagnose
Qigong für Detox
Qigong ist eine alte chinesische Praxis , die synchronisiert Atmung und langsamen , meditativen Bewegungen zur Heilung von Geist und Körper verwendet . Physiologische Auswirkungen der regelmäßigen Praxis des Qigong gehören Reinigung des lymphatischen

Rheumatische und immunologische Krankheiten

Rheumatische und immunologische Krankheiten s

more >

Copyright © 2010-2018 Krankheit und Gesundheit Alle Rechte vorbehalten